Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Mother Goose Melodies

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mother Goose Melodies
Noposter.PNG
© Disney • Quelle: keine
Uraufführung: 17. April 1931
Titelheld: -
Produzent: Walt Disney
Regisseur: Burton Gillett
Drehbuch: unbekannt
Musik: unbekannt
Animation: unbekannt
Länge: 8 Minuten

Am 17. April 1931 kam der Silly Symphony-Cartoon Mother Goose Melodies in die Kinos. Regie führte Burton Gillett.

Figuren[Bearbeiten]

  • Old King Cole, unbekannt
  • Klarabella Kuh
  • Mutter Gans
  • Líttle Bepop, unbekannt
  • und viele weitere Figuren aus der Welt von Mutter Gans

Handlung[Bearbeiten]

Mutter Gans stellt gleich ihre Geschichten vor (©Disney)

Der extrem dicke Old King Cole feiert wieder einmal ein Fest und zelebriert eine Parade mit allen Untertanen. Nachdem er sich auf seinen Thron gesetzt hat kommt die 3 blinden Mäuse vorbei und spielen ihm ein Lied.

Nachdem ihm das Buch von Mutter Gans gebracht wurde entsteigt diesem Buch Mutter Gans und blättert für den König durch die Seiten, dabei werden verschiedene Geschichten wie Little Bepop lebendig und irren durch die Welt.

Der König amüsiert sich wirklich und feiert das Leben.

Weblinks[Bearbeiten]