Old Mac Donald Duck

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Herr Mac Donald hat `ne Farm
Old Mac Donald Duck
Filmplaj.jpg
© Disney • Quelle: fandom
Uraufführung: 12. September. 1941
Titelheld: Donald Duck
Regie: Jack King
Animation: Dick Lundy, etc.
Drehbuch: Carl Barks, Jack Hannah
Produktion: Walt Disney
Musik: Leigh Harline
Länge: 8 Minuten Minuten


Old Mac Donald Duck ist ein Film der Walt Disney Productions aus dem Jahre 1941.

Figuren und Sprecher[Bearbeiten]

Handlung[Bearbeiten]

Donald will mit guter Laune die Kuh Klementine melken. Doch plötzlich kommt eine Fliege, die es Donald ziemlich schwer macht und ihn ärgert. Deshalb bricht ein richtiger Kampf aus, der damit endet, dass Donald am Ende völlig erschöpft ist.

Aufbau der Handlung[Bearbeiten]

Die Handlung ist aufgebaut wie in vielen Zehnseitern von Carl Barks: Aus einer kleinen Störung oder Auseinandersetzung wird schnell ein großer Streit, der meistens in einer Katastrophe endet. Dies erinnert zum Beispiel an die ganzen Zorngiebel vs. Donald Zehnseiter. Dieses Muster findet man in den folgenden Geschichten: Der Milchmann, Nächtliche Ruhestörung, Seid nett zueinander und noch viele mehr.

Comic[Bearbeiten]

1941 erschien in One Shots, Color Comics, 1st Series 13 ein von Jack Hannah geschriebener und gezeichneter Comic zu der Geschichte.

Galerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]