Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Romy und Michele

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
DVD Cover von Romy und Michele (© Toucstone Pictures)

Romy und Michele (Originaltitel: Romy and Michele's High School Reunion) ist eine US-Amerikanische Komödie aus dem Jahre 1997 von David Mirkin. Die Hauptrollen spielen Lisa Kudrow (Ex "Friends"-Star) und Mira Sorvino ("Mimic"). Das Drehbuch stammt von Robin Schiff und basiert auf auf dessen Theaterstück The Ladies Room.

Inhalt[Bearbeiten]

Romy White und Michele Wineberger sind seit der Highschool befreundet. Auch nun mit 28 Jahren ist die Freundschaft nicht vergangen, die beiden wohnen zusammen. Während Romy in einer Autowerkstatt arbeitet, näht die arbeitslose Michele zuhause neue Party-Outfits. Zehn Jahre sind seit ihrem Abschluss vergangen und nun machen Sie sich auf zum Klassentreffen in ihre Heimatstadt Tucson. Sie haben sich fest vorgenommen auf dem Treffen als eifrige Unternehmerinnen mit Millionenverdienst dazustehen.

Auf der Fahrt nach Tucson gibt es immer wieder streitigkeiten zwischen den beiden. Doch schleißlich gehen beide gemeinsam zum Treffen. Dort werden Sie so gleich von der ehemaligen Anführerin der Cheerleaader, Christy Martsters, gehänselt. Ihre Geschichte sie hätten den ost-It erfunden will ihnen hier nämlich keiner so recht glauben.

Nachdem sich Christy derart über Ise lustig gemacht hat, verschwinden die zwei für kurze Zeit. Als sie zurückkommen haben sie die Outfits an die Michele genäht hat und geigen Christy richtig die Meinung. Doch diese macht sich über die Bekleidung der beiden und ihren Auftritt nur lustig. Lisa Luder, eine ehemalige Freundinn Christys und Chefredakteurin der Vogue, jedoch bestätigt den beiden das die Kleider gar nicht übel und sehr geschmackvoll seien.

Romy und Michele auf dem Klassentreffen (© Touchstone)

Sandy Frink, der Schulfreak der total auf Michele aubfuhr, kommt während des Abends mit seinem Hubschrauber angeflogen, da Er Millionen durch die Erfindung eines Gummis gemacht hat. Er tantzt mit Michelle und Romy, und nimmt die beiden anschließend mit seinem Hubschrauber mit.

Wieder Zuhause, eröffnen die beiden einige Monate später ihr eigenes Geschäfft in dem sie ihre Kleidung und Accesoires verkaufen.

Hintergrund[Bearbeiten]

  • Der Film wurde in Kalifornien gedreht.
  • Der Soundtrack erschien bei Hollywood Records und enthält unter anderem Songs von No Doubt, La Bouche, N-Trance, Village People, Robert Palmer und Cindy Lauper.
  • Lisa Kudrow wurde für den Golden Sattelite Award nominiert
  • Alan Cumming, Lisa Kudrow und Mira Sorvino würden für die Tanzszene für den MTV Movie Award nominiert.
  • Lisa Kudrow spielte ebenfalls im hier verfilmten Theaterstück Ladies Room(1980) mit.
  • Das Einspielergebnis in den US-Kinos betrug 29,2 Millionen $.

Kritiken[Bearbeiten]

  • Desson Howe schrieb in der Washington Post vom 25. April 1997, dass die Komödie köstlich (delicious) sei. Mira Sorvino und Lisa Kudrow seien für ihre Rollen geboren.
  • Ruthe Stein schrieb in der San Francisco Chronicle vom 25. April 1997, dass Mira Sorvino und Lisa Kudrow wundervoll seien. Die Sprache der Dialoge sei zwar übertrieben, aber doch in der Realität angesiedelt. Stein lobte ebenfalls die Kostüme.

Stab und Besetzung[Bearbeiten]

  • Lisa Kudrow als Michele Weinberger
  • Mira Sorvino als Romy White
  • Janeane Garofalo als Heather Mooney
  • Alan Cumming als Sandy Frink
  • Julia Campbell als Christy Marsters
  • Elaine Hendrix als Lisa Luder


  • Regie: David Mirkin
  • Drehbuch: Robin Schiff
  • Musik: Steve Bartek und James Newton Howard
  • Schnitt: David Finfer
  • Kamera: Reynaldo Villalobos
  • Produziert von: Barry Kemp, Laurende Mark und Robin Schiff
  • Touchstone Pictures Presents A Bungalow 78 Production