Walt Disney: An Intimate History of the Man and his Magic

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Walt Disney: An Intimate History of the Man and his Magic
Disney CD-ROM.jpg
Cover

(© Disney)

Entwickler: Katherine und Richard Greene

Pantheon Productions

Publisher: Disney Interactive
Release: 01.03.1999[1]
Systeme: PC
Genre: Interaktive Biografie


Walt Disney: An Intimate History of the Man and his Magic ist ein Computerprogramm von Disney Interactive aus dem Jahre 1999. Bei diesem Programm handelt es sich um eine Würdigung der Arbeit von Walt Disney. Erzählt wird die Biografie von Diana Disney Miller‏‎, Walts erstgeborene Tochter.

Inhalt[Bearbeiten]

Neben einer Biografie von Walt Disney kann man in einem virtuellen Museum diverse, teilweise noch nie veröffentlichte Zeichnungen von Disney oder private Familienfotos begutachten. Auch Making-Offs diverser Meisterwerke sowie eine virtuelle Tour durch EPCOT, wie Walt Disney es sich vorgestellt hat, sind enthalten. Mittels Mini- und Ratespiele kann man sind Disney-Wissen testen.

Neben Walt werden auch andere Künstler vorgestellt, die für die Entwicklung bekannter Disney-Figuren zuständig waren.

Bedeutung[Bearbeiten]

Laut Ron Miller wurde die Biografie nicht nur produziert, um negativer PR entgegenzuwirken, sondern auch, „um Disney-Fans einen Einblick in das Leben und die Beweggründe des Animations- und Themenpark-Zauberers zu geben.“ „Er ist nicht diese kalte Figur, als die er oft dargestellt wird“, sagte Miller Anfang September 1998 der amerikanischen Nachrichtenagentur Associated Press. Mit der Veröffentlichung der interaktiven Biografie „bekommt man ein ziemlich gutes Gefühl dafür, was für ein Typ er war.“[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. amazon.de
  2. Walt Disney, Now on CD-ROM, wired.com, abgerufen am 21.06.2021