Disney+ Bildleiste.jpg
Du kennst dich mit Disney-Filmen aus? Wir brauchen dich!

Winnie Puuh – Abenteuer im Hundert-Morgen-Wald

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Winnie Puuh – Abenteuer im Hundert-Morgen-Wald
Puuh GBC.jpg
Cover der deutschen Version

(© Disney/NewKidCo)

Entwickler: NewKidCo
Publisher: NewKidCo
Release: April 2000 USA.png
Juli 2000JPN.png
Sept. 2000 EU.png[1]
Systeme: Game Boy Color
Genre: Adventure, Brettspiel


Winnie Puuh – Abenteuer im Hundert-Morgen-Wald (Im Original: Winnie the Pooh – Adventures in the 100 Acre Wood) ist ein Videospiel für den Game Boy Color, das im April des Jahres 2000 von NewKidCo veröffentlicht wurde. Am 07. Juli 2000 wurde das Spiel von der Tomy Corporation in Japan unter dem Titel Kuma no Pooh-san: Mori no Takaramono veröffentlicht.

Figuren[Bearbeiten]

Handlung[Bearbeiten]

Winnie Puuh oder ein anderer Charakter macht sich auf um Christopher Robin zu besuchen, dazu muss er den Hundertmorgenwald durchqueren und einige Abenteuer mit seinen Freunden bestehen. Diese feiern entweder Geburtstag, erleben Sintflutartige Regenfälle oder benötige Hilfe bei der Ernte.

Gameplay[Bearbeiten]

Bei diesem Spiel handelt es sich um virtuelles Brettspiel, bei dem Winnie Puuh verschiedene Ziele wie z. B. das eines Sonnen- oder Mondfeldes erreichen muss. Er muss einen Freund wie Ferkel aus den Fluten retten, indem er ihn einholt. Gewürfelt wird Rundenweise Mensch gegen Computer.

Galerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]