Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Wastel Duck

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Klaas-Klever-und-Dagobert-Duck.jpg
Dieser Artikel ist ein Bearbeitungsbedürftiger Artikel, das heißt inhaltlich unvollständig und wahrscheinlich sehr kurz. Hilf der Duckipedia, indem du ihn erweiterst und jetzt bearbeitest!

Wastel Duck (engl. Whitewater Duck oder Abner Duck) ist der Bruder von Dussel Duck und Vetter von Donald Duck.

Wastel Duck

Er ist ein rauer Bursche, wie sein Onkel Großmund, der als Holzfäller und Flößer hoch in den wasurischen Wäldern im Norden sein tägliches Brot verdient. Sein härtester Konkurrent dort ist der Flößer Peppi. Er ist sehr stark, aber hat keinen Grips. Seine typische Bekleidung ist ein Holzfällerhemd und ein Hut mit einer welligen Krempe. Auffallend ist auch seine schwarze Kopfbehaarung und seine dicken Augenbrauen. Seine Haare sind an der Seite stopplig kurz geschnitten, während sie nach vorne länger sind und unter seinem Hut hervorragen. Gegenüber Donald und Onkel Dagobert hat er meistens keine gute Meinung, da sie nur das Leben innerhalb Entenhausens kennen. Ironischerweise ist Dussel Duck, sein Bruder, das genaue Gegenteil von ihm.

Wastel Duck erscheint in der Geschichte "Gar lustig ist die Flößerei" ("Log Jockey", WDC 267), als ihn Donald und die Neffen besuchen, und in "Ein echter Präriehund" ("Smarter than the Toughies"), in der Donald und Dagobert gegen Wastel und dessen Onkel Großmund in einem Wettbewerb gegeneinander antreten. Im Allgemeinen ist er aber eine Randfigur, die nur selten vorkommt.

Trivia[Bearbeiten]

Wastel ist die im Bayrischen übliche Abkürzung für Sebastian