Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Barbossa

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Barbossa ist der Hauptgegner in Disneys Filmerfolg Fluch der Karibik. Er führte die Piraten an, als sie Jack Sparrow auf einer Insel aussetzten und das verfluchte Aztekengold an sich nahmen, das aus der Beute von Cortez selbst stammte.

Figur[Bearbeiten]

Barbossa ist ein eher älterer Mann, der sich aber gut zu helfen weiß. Er kann gut Schiffe lenken und auch perfekt mit dem Säbel umgehen. Er trägt einen Hut mit blauen Federn und hat stets einen Affen namens Jack bei sich. Er hat immer seltsame Sprüche auf Lager und ihn vermag so gut wie nichts zu erschüttern.

Auftritte[Bearbeiten]

In Fluch der Karibik suchte Barbossa mit seinen Piraten alle Teile des Goldes, damit sie von dem Fluch erlöst werden. Der Fluch bestand darin, dass sie weder tot noch lebendig waren und im Mondlicht zu Zombies wurden. Auf der Isla de Muerta wurde er schließlich von Jack Sparrow getötet. In Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt wurde er von Tia Dalma zurückgeholt, um die neun Piratenfürsten zu versammeln.

Trivia[Bearbeiten]