Bella Notte

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Susi und Strolch werden durch das Liebeslied Bella Notte zum Kuss animinert (© Disney)

Bella Notte ist ein Liebeslied aus Susi und Strolch, das von Peggy Lee und Sonny Burke komponiert wurde. In der amerikanischen Version sangen das Lied George Givot und Bill Thompson. George Givot übernahm auch die musikalische Leitung bei der Musikalischen Aufarbeitung mit einem Studiochor. In der ersten Synchronisation sangen Erich Fiedler und Erich Poremski das romatische Lied. In der zweiter Version sangen das Lied Edgar Ott und Erich Fiedler das Lied gemeinsam.

Das Lied[Bearbeiten]

Das Lied wird kurz vor dem ersten Kuss zwischen Susi und Strolch von zwei romatischen und symphatischen Köchen mit den Namen Toni und Joe eines italenischen Restaurants gespielt. In dem Lied geht es darum wie schön die Nacht durch die Liebe werden kann.

Juristischer Streit[Bearbeiten]

Peggy Lee die Komponistin des Liedes, begann 1991 mit der Videoveröffentlichung von Susi und Strolch einen Rechtsstreit mit dem Disney-Konzern. Hierbei ging es um Tantiemen, die ihr nach einigen Streittagen zugesprochen wurden.

Das Lied in der Popkultur[Bearbeiten]

Bella Notte gehört zu einem der am häufigsten gespielten Disney-Songs, auf zahlreichen Disney-Alben ist das Lied mit einer Neuinterpretation vertreten. Die Szene in der sich Susi und Strolch küssen wurde unter anderem auch in Hot Shots 2 parodiert und gehört zu den wichtigsten Disney-Szenen überhaupt.