Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Birds in the Spring

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Birds in the Spring
Plakat Birds.JPG
© Disney • Quelle: Duckfilm.de
Uraufführung: 11. März 1933
Titelheld: ein Jungvogel
Produzent: Walt Disney
Regisseur: David Hand
Drehbuch: unbekannt
Musik: unbekannt
Animation: unbekannt
Länge: 7 Minuten

Am 11. März 1933 kam der Silly Symphony Cartoon Birds in the Spring in die Kinos. Regie führte David Hand.

Figuren[Bearbeiten]

  • drei Jungvögel
  • zwei Elterliche Vögel
  • eine Klapperschlange
  • ein Bienenschwarm
  • einige Vögel

Handlung[Bearbeiten]

Die Geburt der Küken(©Disney)

Der Frühling erwacht und eine Vogelfamilie erwartet das Schlüpfen ihrer Kinder. Als sie endlich schlüpfen verkünden sie laut von der Geburt ihrer Familie.

Die Tage vergehen und den Vogelkindern sind Federn gewachsen. Sie machen ihre ersten Flugversuche und stürzen alle beinahe. Zwei werden von ihren Eltern aufgefangen. Das dritte ist verschwunden, es geht auf Entdeckungstour.

Hier wird dann von einer Klapperschlange angegriffen das sich dank der Verwirrtechnik des Vogels in seinen eigenen Leib verheddert. Als es eine Blume erkundet wird er von einem Vogel gepikt und fällt in einen Bienenschwarm. Der greift nun an und der Vogel kehrt zu seinen Eltern zurück die ihm das Leben retten.

Zur Strafe für das Verschwinden bekommt der Jungvogel eine Tracht Prügel.

Weblinks[Bearbeiten]