Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Chief Operating Officer der Walt Disney Company

Aus Duckipedia
(Weitergeleitet von Chief Operating Officer)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Chief Operating Officer der Walt Disney Company war ein Amt in der Walt Disney Company. Ein Chief Operating Officer (COO) ist ein Manager, der das operative Geschäft leitet beziehungsweise betreut.[1] Zu seinen Aufgaben gehören die Leitung, Steuerung und Organisation der gesamten Betriebsprozesse und der betrieblichen Leistungen. Alternative Bezeichnung ist Operation Manager.

Der COO führt vor allem die Geschäftspläne des Unternehmens gemäß seinem Geschäftsmodell aus (und ist eher für das Tagesgeschäft zuständig), während sich der CEO mit längerfristigen Planungen und Zukunftsaussichten des Unternehmens befasst. Kurz gesagt: der CEO erstellt die Pläne, der COO setzt sie um.[1]

Ein CEO könnte beispielsweise einen Rückgang der Marktanteile in Betracht ziehen und entscheiden, dass das Unternehmen sich mehr auf die Qualitätskontrolle konzentrieren und seinen Ruf bei seinen Kunden stärken muss. Um die Qualitätskontrolle zu verbessern, könnte der COO die Personalabteilung anweisen, mehr Personal für die Qualitätskontrolle einzustellen. Der COO legt die Einzelheiten fest, die zur Durchführung des Generalplans des CEO erforderlich sind. Wenn der CEO möglicherweise längerfristig engagiert ist, ist der COO häufiger für tägliche, vierteljährliche oder andere periodische Messergebnisse verantwortlich. Er ist auch an der strategischen Planung für die Zukunft beteiligt und kann Initiativen zur Erweiterung der Produktlinien oder Märkte der Organisation aufstellen.[1]

Schwerpunkte des COOS neben der verantwortlichen Führung der Mitarbeiter die kostenoptimale Fertigung betrieblicher Leistungen, die Personaleinsatz- und Ressourcenplanung, die Koordinierung des Materialflusses sowie die Sicherstellung der Warenverfügbarkeit.[2]

In amerikanischen Unternehmen, gibt es oft dann einen COO, wenn der operative Geschäftsführer nicht zugleich der Vorsitzende der Geschäftsleitung ist und der Vorsitzende der Geschäftsleitung in dieser Firma als CEO bezeichnet wird. In diesem Fall trägt der COO den zusätzlichen Titel President.[2]

Chief Operating Officer bei der Walt Disney Company[Bearbeiten]

Frank Wells, von 1984 bis zu seinem Tod (1994) CEO der Walt Disney Company. (© Disney)

Frank Wells war von 1984 bis zu seinem Tod 1994 sowohl COO als auch Präsident der Walt Disney Company. Danach war der Posten des COO zeitweise öfters unbesetzt. Robert Iger, der seit 2000 COO gewesen war, wurde 2005 Geschäftsführer (CEO) und gab den Posten des COO daher ab. Danach war der Posten des COOs zehn Jahre lang unbesetzt, ehe 2015 Tom Staggs den Posten wieder besetzte. Der von vielen als Nachfolger Robert Igers als CEO gehandelte Staggs[3][4][5] blieb allerdings nur ein Jahr, ehe man sich am 4. April 2016 trennte. Staggs blieb zwar als Sonderberater Igers bis Ende 2016 an Bord[6][7][8][9][10] es wurde allerdings berichtet, dass Staggs keine Zusicherungen erhalten habe, um Iger als CEO später abzulösen, während Iger Staggs auch nicht davon überzeugte, weiterzumachen. Seit 2016 ist der Posten des COOs daher wieder unbesetzt.

Robert Iger, CEO der Walt Disney Company von 2000 bis 2005. (© Disney)

Übersicht über die Chief Operating Officers der Walt Disney Company[Bearbeiten]


Ämter innerhalb Walt Disney Company

Geschäftsführend:
Geschäftsführer (CEO)PräsidentVorstandsvorsitzender (Chairman)Chief Operating Officer (COO)
Sonstige:
Chefzeichner


Chief Operating Officer der Walt Disney Company

1984Frank Wells • (†)1994 • unbesetzt • 1997 • Sanford Litvack • 1999 • unbesetzt • 2000 • Robert A. Iger • 2005 • unbesetzt • 2015 • Tom Staggs • 2016 • unbesetztheute


Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 Chief Operating Officer - COO auf Investopedia, abgerufen am 15.01.2019
  2. 2,0 2,1 Wikipedia-Artikel über den Chief Operating Officer, abgerufen am: 15.01.2019
  3. Daniel Miller, Meg James: At Disney, Staggs' elevation puts him as front-runner to succeed Iger as CEO, Los Angeles Times, 05.02.2015, abgerufen am 15.01.2019
  4. Cynthia Littleton: Disney Promotes Tom Staggs to No. 2 Post, Positioning Him as Iger’s Successor, Variety, 05.02.2015, abgerufen am 15.01.2019
  5. Michal Lev-Ram: Will Tom Staggs be the next CEO of Disney?, fortune.com, 05.02.2015, abgerufen am 15.01.2019
  6. Brooks Barnes: Thomas Staggs, Disney’s Heir Apparent, Is Stepping Down, New York Times, 04.04.2016, abgerufen am 15.01.2019
  7. Daniel Miller: Thomas Staggs, Disney's No. 2 executive, is leaving the company, Los Angeles Times, 04.04.2016, abgerufen am 15.01.2019
  8. Dylan Byers: Disney's No. 2 exec Thomas Staggs leaving company, cnn.com, 04.04.2016, abgerufen am 15.01.2019
  9. Natalie Rohbemet: "Disney COO Thomas Staggs Steps Down From The Mouse House", forbes.com, 04.04.2016, abgerufen am 15.01.2019
  10. Statement from The Walt Disney Company, businesswire.com, 04.04.2016, abgerufen am 15.01.2019