Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Diskussion:Liste der Chefredakteure des Ehapa Verlages

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Jahreszahlen müssen dringend überprüft werden! Kevin 22:34, 24. Mär 2007 (CET)

Die Daten stimmen. Nur bei Dorit Kinkel bin ich mir nicht sicher. Sie übernahm 1984 die Chefredaktion des LTB. Aber ich meine, dass sie bereits 1982-1983 andere Ausgaben von Erika Fuchs als Chefredakteurin übernommen hatte. --Schaffi 12:09, 7. Mai 2009 (UTC)

2001[Bearbeiten]

Laut meinem Comic aus dem Jahre 2001 ist eine gewisse S. Pohlmann die Chefredakteurin gewesen. Wie kann das denn sein? PS: Ich finde es allgemein komisch, dass es in der Vorlage nur einen männlichen Chefredakteur geben kann.--Dario 21:37, 3. Dez 2007 (CET)

Chefredakteur Marko Andric / Peter Höpfner[Bearbeiten]

Hier wäre mal dringend Klärungsbedarf geboten. Peter Höpfner wurde ja zum Global Creative Director befördert, Marko Andric übernahm anscheinend seinen Posten und ist Editorial Director Magazines. Liest man die Quellen auf Peter Höpners Seite, so steht dort: „Peter Höpfner [wird] weiter die Publishing-Planung des Lustigen Taschenbuch-Portfolios koordinieren und behält bei allen Comic-Magazinen die Hauptverantwortung.“ (er ist also quasi Obmann über alle Disney-Publikationen) [1] [2] Im MMM wird stets Marko Andric als Chefredakteur angegeben, im DDSH und den LTB-Publikationen wird immer Peter Höpfner allein als Global Creative Director angegeben. Außerdem steht bei Quelle 1 [3]: „Seine neue Funktion schließt die Verantwortung für alle Magazine mit redaktionellem Anteil und/oder Extra ein (u.a. das Disney-Portfolio, Wendy, Benjamin Blümchen, Power Magazin, #behype und Kick Club).“ Meine Vermutung also: Peter Höpfner als Obmann für alle Disney-Magazine wird beim LTB und DDSH alleinig aufgeführt, weil er dort noch immer die Hauptverantwortung trät. Beim LTB ist er womöglich noch Chefredakteur, da das LTB ja eigentlich keinen redaktionellen Anteil hat. Wie's beim DDSH aussieht, keine Ahnung, das hätte ja nen redaktionellen Teil (Entenhausener Geschichte(n), Leserforum), ergo wäre Andric dafür zuständig. Ziemlich verwirrend... Man könnte z.B. Klärung herbeiführen über einen Leserbrief an bspsweise das DDSH.--Phantomias1234 (Diskussion) 14:14, 7. Jun. 2019 (CEST)

Ja, stimmt, das ist sehr verwirrend. :(

--Donald Duck34 (Diskussion) 14:37, 7. Jun. 2019 (CEST)

Von LTB 293-514 und LTB 517-519 war Peter Höpfner Chefredakteur . In LTB 515-517 und seit LTB 521 wird wieder Marko Andric als Chefredakteur genannt. In LTB 520 allerdings Julia Höpfner als Chefredakteurin.--Phantomias 1969 (Diskussion) 20:16, 7. Jun. 2019 (CEST)Phantomias 1969

Könntest du vielleicht Scans der Seiten schicken, auf denen der Chefredakteur angegeben wird? Wenn das stimmt, was du schreibst, dann ändert Ehapa den CR bestimmt nur so oft, damit wir hier was zu tun haben. :P
Außerdem würde ich gerne noch was anderes klären: Diese Liste aller Chefredakteure ist sehr LTB-bezogen. Im DDSH und MM werden ja irgendwie immer andere CRe als im LTB genannt. --Donald Duck34 (Diskussion) 22:23, 7. Jun. 2019 (CEST)
Puh, echt verwirrend :D. In LTB 517 habe ich Andric nirgends als CR gefunden, nur Höpfner als Global Creative Director. LTB 515 und 516 hab ich grad leider nicht zur Hand. @Donald Duck34: Ja, das mit der LTB-Versiertheit der Liste habe ich auch schon gedacht, man könnte also einfach drei Tabellen machen (LTB, MM-M und DDSH), dann müsste man das aber noch recherchieren (wäre top, wenn man da was dazu fände. (Ode man könnte einfach mal bei Ehapa nachfragen. ;-) ) Was meinst du?--Phantomias1234 (Diskussion) 22:32, 8. Jun. 2019 (CEST)
Könntest du vielleicht mal Ehapa fragen? Bei mir antworten die auf gar nichts mehr. --Donald Duck34 (Diskussion) 00:46, 9. Jun. 2019 (CEST)
Ja, kann ich mal machen ;-)
Global Creative Director ist doch mittlerweile quasi der Chefredakteur. --Donald Duck34 (Diskussion) 22:28, 9. Jun. 2019 (CEST)
Ja, denke ich auch und das wurde mir auf (telefonische) Anfrage hin auch so mitgeteilt (also dass Peter Höpfner immer noch Hauptverantwortlicher fürs LTB/DDSH ist und der Posten „Chefredakteur“ so nicht mehr existiert (bei der Egmont Comic Collection wurde – ähnlich wie hier – der Posten des Chefredakteurs aufgegeben (war immer Wolf Stegmaier); es heißt seither „Verantwortlicher Redakteur“). Eine Liste aller Chefredakteure chronologisch geordnet nach MM, DDSH und LTB existiert bei Ehapa gar nicht, die müsste erst noch erstellt werden. Die Liste müsste ich daher schriftlich (per Leserbrief) anfordern, was ich auch noch machen werde. --Phantomias1234 (Diskussion) 15:47, 22. Jul. 2019 (CEST)
Vielen Dank für deine Mühe! Zu deiner Änderung, die du auf der Seite gemacht hast: Ich dachte aber, dass Marko Andric mal Chefredakteur war, oder? --Donald Duck34 (Diskussion) 20:10, 22. Jul. 2019 (CEST)
Kein Problem ;.). Also, zunächst mal ist Peter Höpfner seit LTB 513 („90 Jahre Micky Maus“) Global Creative Director. Im fraglichen Zeitraum von LTB 513 – LTB 522 ist immer Peter Höpfner als Global Creative Director angegeben, Marko Andric hingegen gar nicht (er ist ja auch „nur“ für Magazine mit redaktionellem Anteil und/oder Extra verantwortlich). Nur das LTB 517 kann ich grad nicht auffinden, gehe aber davon aus, dass auch hier Peter Höpfner als GCD angegeben ist. Es gibt also nichts, was Hellers These stützt. Es hat wohl gar kein Wechsel auf dem Posten des Chefredakteurs stattgefunden, außer dass Peter Höpfner aufgestiegen ist (noch mehr Verantwortung hat) und quasi das Micky Maus Magazin an Marko Andric abgebeben hat. --Phantomias1234 (Diskussion) 21:24, 22. Jul. 2019 (CEST)

Was idt denn hier los ? Julia Höpfner kann gar keine Chefredteurin des LTB´s gewessen sein. Sie ist die aktuelle Chefredakteurin der Bild Zeitung. Marko Andric ist war von LTB 515&516 und ist seit LTB 520 wieder der Chefredakteur des LTB´s. Peter Höpfner war von 2002 (LTB Ausgabe 293) bis 2018 (LTB Ausgabe 514) der Chefredaktuer des LTB´s. In den Ausgaben LTB 517-519 übernahm Peter Höpfner vertretungsbedingt für Marko Andric den Chefredkteur Posten.

Mit freundlichen Grüßen, Heller


Im aktuellen Micky Maus Magazin Nr. 17/2019 wird aber ein Chefredakteur angegeben - und zwar Marko Andric. --Donald Duck34 (Diskussion) 18:56, 10. Aug. 2019 (CEST)