Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Marie Rosenberg

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Marie Rosenberg 2004 (© MetroXpress, Quelle: Inducks.org)

Marie Rosenberg (* 1996 in Dänemark) ist mit einem Alter von sieben Jahre die offiziell jüngste Autorin einer Donald-Duck-Geschichte überhaupt.

Marie Rosenberg gewann mit ihrem Vorschlag im Jahr 2004 einen vom dänischen Verlag Egmont ausgetragenen Wettbewerb. Die Leser waren dazu aufgerufen worden, ihre Idee für einen möglichst humorvollen Einseiter einzusenden.

Die ehemalige Redakteurin und heutige Autorin Unn Printz-Påhlson half ihr, die Geschichte in das richtige Format zu bringen. Der Einseiter „Dum overtro“ (dt. Titel: „Purer Aberglaube“; Storycode: D 2004-108) erschien erstmals in Dänemark und handelt von Donald Duck und seiner strikten Weigerung, an Übersinnliches zu glauben. In Nebenrollen tauchen auch Daniel Düsentrieb, Dussel Duck und Tick, Trick und Track auf.

Der vierreihige Comic, gezeichnet von Vicar, wurde schließlich am 12. August 2004 im „Andeby Posten 3/2005“ erstveröffentlicht. In Deutschland erschien der Comic unter dem Titel „Purer Aberglaube“ am 6. November 2012 in DDSH 306 sowie 2017 im Micky Maus Extraheft 2017-40.

Weblinks[Bearbeiten]