Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Midnight in a Toyshop

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
'
Midnight in a Toyshop
Noposter.PNG
© Disney • Quelle: keine
Uraufführung: 3. Juli 1930
Titelheld: -
Produzent: Walt Disney
Regisseur: Wilfred Jackson
Drehbuch: unbekannt
Musik: unbekannt
Animation: unbekannt
Länge: 7 Minuten

Am 3. Juli 1930 kam der Silly-Symphony-Cartoon Midnight in a Toyshop in die Kinos. Regie führte Wilfred Jackson.

Figuren[Bearbeiten]

  • eine Spinne
  • einige Spielzeuge

Handlung[Bearbeiten]

Die kalte Nacht (© Disney)

In einer kalten Winternacht findet eine Spinne in einem Spielzeugladen Unterschlupf vor dem Sturm.

Es wird langsam Mitternacht und die Spinne sieht vergnügt auf eine Uhr. Als sie aus Versehen ein Spielzeugauto betätigt, werden zwei Mamapuppen lebendig. Bald darauf tanzt auch ein Spielzeugäffchen.

Überall findet die Spinne etwas zum Spielen, auch ein Spielzeugpiano wird gleich ausprobiert. Als die Spinne in der Nähe der Feuerwerkskörper eine Kerze entdeckt, zündet sie diese an und stellt sie auf die Feuerwerkskiste.

Nach einigen weiteren Spielereien, fällt die Kerze in die Feuerwerkskiste und die Kracher fliegen der Spinne um die Ohren.

Weblink[Bearbeiten]