Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Roberto Catalano

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Roberto Catalano war Autor von 36 italienischen Disney-Comics, vor allem von 1960 bis 1964, danach noch sporadisch bis 1981. Seine wohl beste Story ist „Rund ist nicht gesund“ (LTB 355) aus dem Jahre 1962, gleichzeitig der erste Scarpa-Comic, dessen Szenario nicht von Scarpa bzw. Martina stammte. Im Original dieser Geschichte gibt der kranke Onkel Dagobert übrigens wirre Satzfetzen wie „Sigfrid... Walhalla... Teufel... molto raro! Ja!“ (sic!) und „Teufel Kartoffen Solingen kaputt, Bassotten dappertutt!“ (sic!) von sich. Ebenfalls gelungen waren die anderen drei Kollaborationen Catalanos mit Scarpa: „Gamma und der schwarze Komet“ (1962, LTB 98), Pech auf der ganzen Linie“ (1963, LTB 105) und auch „Pippo e la Banda Tris“.