Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Rusty Haller

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rusty Haller (* 12. August 1964; † 29. September 2009) war ein US-amerikanischer Illustrator, der ab 1987 beruflich Comics zeichnete. Von 1987 bis 1988 arbeitete er an Deputy Dawg für den Connecticut-Verlag. In den frühen 90ern zeichnete er an Comicserien wie „Alf“ oder „Graf Duckula“. Darüber hinaus zeichnete er 1995 eine Donald-Duck-Gagstory für den Another Rainbow-Verlag, zur etwa selben Zeit auch „Looney Tunes-“ und „Familie Feuerstein-“Comics. Von 2005 bis zu seinem Tod im Jahre 2009 war er Autor und Zeichner von „Ace and Queenie“, einer Spionage-, Abenteuer- und Romantik-Comic-Serie, die monatlich in der Heftreihe „Furrlough“ erschien, veröffentlicht von Radio Comix. Haller verstarb in der Nacht vom 29. September 2009.