Disney+ Bildleiste.jpg
Du kennst dich mit Disney-Filmen aus? Wir brauchen dich!

Star

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Star (stilisiert als ST★R) ist ein Kanal des Video-on-Demand-Dienstes Disney+, der eine breite Auswahl an Serien, Filmen, Reality-Shows und Dokumentationen für die jugendliche und erwachsene Zielgruppe anbietet. In Lateinamerika wurde am 31. August 2021 ein separater Streaming-Dienst, Star+, gestartet.

Star bietet Fernseh- und Filminhalte aus den Bibliotheken von Disney-Tochtergesellschaften, darunter FX, Freeform, Hulu, ABC Signature, 20th Television, 20th Television Animation, 20th Century Studios , Searchlight Pictures, Touchstone Pictures und Hollywood Pictures .

Unternehmengeschichte[Bearbeiten]

Star (eine Abkürzung für Satellite Television Asian Region) wurde 1991 von Hutchison Whampoa bei seinem Sitz in Hongkong gegründet. 1993 wurde die Marke von News Corporation übernommen. Nach 2009 war die Marke auf die beiden Tochterunternehmen Star China Media sowie Star India beschränkt, die sich hauptsächlich nach den indischen Zuschauern richteten. Der restliche Anteil des Unternehmens von Star Asia Pacific wurde später von Fox International Channels erworben.

Bei der Übernahme von 21st Century Fox durch Disney am 20. März 2019 erwarb die Walt Disney Company die Rechte von Star India und den weiteren Star-Anteilen aus dem asiatisch-pazifischen Raum. Während einer Telefonkonferenz am 5. August 2020 gab Disney-CEO Bob Chapek bekannt, dass Disney plant, 2021 einen neuen internationalen, allgemeinen Unterhaltungsbereicht unter dem Markennamen "Star" einzuführen.

Am 23. Februar 2021 wurde der Streamingbereich in den USA, Deutschland und mehreren weiteren Ländern hinzugefügt. Unter den Inhalten lassen sich auch sogenannte Star Originals finden, bei denen es sich um Eigenproduktionen des Streamingdienstes Disney+ handelt.