Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

The Flying Mouse

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Flying Mouse
Die fliegende Maus
Noposter.PNG
© Disney • Quelle: keine
Uraufführung: 14. Juli 1934
Titelheld:
Produzent: Walt Disney
Regisseur: David Hand
Drehbuch: unbekannt
Musik: unbekannt
Animation: unbekannt
Länge: 9:14 Minuten

Am 14. Juli 1934 kam der Silly Symphony-Cartoon The Flying Mouse (Die fliegende Maus) in die Kinos. Regie führte David Hand.

Figuren und ihre Sprecher[Bearbeiten]

  • eine junge Maus und seine Brüder, unbekannt
  • ein Schmetterling der sich in eine Fee verwandelt, unbekannt
  • die Mutter der Maus, unbekannt
  • die Schwester
  • viele Vögel
  • einige Fledermäuse, unbekannt

Handlung[Bearbeiten]

Der Traum vom Fliegen hat schon so manchen blamiert(©Disney)

Eine kleine Maus wünscht sich von ganzen Herzen fliegen zu können und reißt zwei Blätter vom Baum und heftet sie sich wie Flügel an die Arme. Das geht natürlich schief und er wird von seinen Brüdern ausgelacht.

Beim zweiten Versuch fällt er in Wäschetrommel seiner Mutter und wird verhauen. Wieder wird er hämisch ausgelacht. Wenig später hört er wie ein Schmetterling um Hilfe schreit und er sieht einen Schmetterling der sich im Spinnennetz verfangen hat. Die Maus hilft dem Schmetterling mit einem Stock und vertreibt die Spinne.

Nach der Befreiung des Schmetterlings verwandelt sie sich in eine wunderschöne Fee und möchte ihrem Retter einen Wunsch erfüllen. Natürlich wünscht sich die Maus die Kunst des Fliegens. Die Fee erfüllt ihm diesen Wunsch, allerdings nicht ohne Warnung.

Ihm wachsen Flügel und er erschreckt die hiesigen Vögel. Auch seine Familie wird durch seinen Schatten erschreckt. Sie verkriechen sich in ihrem Haus. Und traurig fliegt er irgendwo hin, und kommt in eine Fledermaushöhle.

Dort wird zwar freundlich aufgenommen, als aber behauptet er wäre eine Maus wird verhöhnt und verspottet. Er läuft davon und beginnt zu weinen. Die Fee erscheint und er bittet sie flehentlich um die Rücknahme der Flügel.

Sie gewährt ihm diesen Wunsch und er kehrt in die Arme seiner Mutter zurück.
Die Fee gewährt der Maus einen großen Traum (©Disney)

Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

Die Fee war eine frühe Übung für die blaue Fee in Pinocchio. Das Lied I Would Like to Be a Bird ist der verwendete Soundtrack in dem Cartoon.

Weblinks[Bearbeiten]