Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

The Spider and the Fly

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Spinne und die Fliege
The Spider and the Fly
The Spider and the Fly - 1931.JPG
© Disney • Quelle: duckipedia.de
Uraufführung: 16. Oktober 1931
Titelheld: -
Produzent: Walt Disney
Regisseur: Wilfred Jackson
Drehbuch: unbekannt
Musik: unbekannt
Animation: unbekannt
Länge: 7 Minuten

The Spider and the Fly (auf Deutsch: Die Spinne und die Fliege) ist der 24. Silly-Symphonies-Cartoon und kam am 16. Oktober 1931 in die Kinos. Regie führte Wilfred Jackson.

Figuren[Bearbeiten]

  • Ein Fliegen-Liebespaar – unbekannte Sprecher
  • Viele Fliegen in der Küche und in freier Natur – unbekannte Sprecher
  • Eine Spinne – unbekannte Sprecher

Handlung[Bearbeiten]

Die Fliege gerät in Gefahr. (© Disney)

In einer Küche führen Fliegen ein besonders gutes Leben. Hier sind mehrere hundert von ihnen zu Hause. Ein Fliegenliebespäärchen möchte die Zeit lieber zu zweit verbringen und geht deshalb nach draußen.

Dort werden sie durch das Harfenspiel einer Spinne angelockt. Die männliche Fliege verfängt sich in ihrem Netz. Die Spinne versucht nun, die weibliche Fliege ebenfalls in ihre Finger zu bekommen, schafft es aber nicht wirklich.

Die Fliegendame alarmiert sämtliche Fliegen im Umkreis und diese beginnen armeeartig anzugreifen. Sie verwenden alles, was sie haben, um die Fliege aus dem Netz zu befreien. Erst als eine Fliege das Netz anzündet und die Spinne auf ein ausgelegtes Fliegenpapier fällt, können sie die Fliege befreien.

Gemeinsam sitzt nun das Liebespaar ungestört am Fenster und genießt sein Leben.

Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

  • Der Film beginnt mit einem auf dem Kopf gestellten Bild der Küche.
  • 1932, also ein Jahr nach der Veröffentlichung, wurde ein Remake produziert; Bugs in Love.
  • 1995 wurde der Cartoon für das Fernsehen digital nachgefärbt und restauriert.

Weblinks[Bearbeiten]