Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

LTB 330

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
LTB 330: Der Supersänger
Erscheinungsdatum: 12. Oktober 2004
Chefredakteur: Peter Höpfner
Geschichtenanzahl: 11 Geschichten
Preis (1. Auflage): D: 3,95 €
Besonderheiten:

Vorh. Ausgabe:LTB 329

Folg. Ausgabe: LTB 331

Weiterführendes
Ind.PNG Infos zu LTB 330 beim Inducks
vorherg. Ausgabe folgende Ausgabe
LTB330.jpg
Geschichten:
Name Seiten Hauptfigur Genre
Der Supersänger 37 S. Donald Duck Humor/Abenteur
Verschollen in Panagua 31 S. Micky Maus, Goofy Abenteuer
Freundschaft per E-Mail 13 S. Dagobert Duck, Klaas Klever Humor
Der geborene Makler 22 S. Donald Duck Donalds 1001 Jobs/Humor
Verhextes Halloween 18 S. Dagobert Duck, Daniel Düsentrieb
Immer Ärger mir Gonzales 34 S. Donald Duck
Die neue Alarmanlage 26 S. Panzerknacker
Ein kleiner Mitternachts-Imbiss 15 S. Panzerknacker Krimi/Humor
Rätsel um Null 24 S. Dagobert Duck, Donald Duck,Dussel Duck
Fallstricke des Glücks 16 S. Donald Duck, Gustav Gans
Tumult im Untergrund 24 S. Donald Duck

Der Supersänger[Bearbeiten]

Donald's Neffen und Donald selbst nehmen an einem Gesangswettbewerb teil. Als Donald am Vorsingen ist, und er so schlecht singt, dass er weg geschickt wird, entdeckt ihn der Bruder von C'rruso (der Veranstalter des Wettbewerbes)und gibt ihm ein Spray mit dem er super schön singen kann. Prompt ist Donald und seine Neffen in einem Abenteuer...

--Phil 10:19, 22. Jul 2007 (CEST)

Verschollen in Panagua[Bearbeiten]

Goofy träumt das sein Urgroßonkel Don Goofano von einem gewissen Patsch Schulki in den Kerker geworfen wurde. Als Goofy sich auf den weg machen will Don Goofano zu retten, kommt Micky, der mit Goofy ins Panagua-Gebirge geht um Goofy's Urgroßonkel zu retten...

--Phil 10:35, 22. Jul 2007 (CEST)

Freundschaft per E-Mail[Bearbeiten]

Eigentlich hat Onkel Dagobert ja nicht viel für Computer übrig, doch als er bei einem Besuch bei Donald, Tick, Trick und Track von den Kindern alles genaustens erklärt bekommt, schließt er eine Internetfreundschaft mit einem Gewissen Dollarius, mit dem er Börsentipps u.s.w. austauscht. Eines tages treffen sich Dagobert (alias Talerina) und "Dollarius". Beide können allerdings nicht fassen wer sich hinter dem jeweiligen Namen verbirgt...

--Phil 10:19, 22. Jul 2007 (CEST)

Der geborene Makler[Bearbeiten]

Verhextes Halloween[Bearbeiten]

Immer Ärger mir Gonzales[Bearbeiten]

Die neue Alarmanlage[Bearbeiten]

Ein kleiner Mitternachts-Imbiss[Bearbeiten]

0:00 Uhr. Ein neuer Tag bricht in Entenhausen an, der von den Panzerknackern genutzt sein will: Sie brechen ins Museum ein! Doch Panzerknacker 176-761 hat Achtmalacht als Glücksbringer mitgenommen. Doch Achtmalacht hat nichts als Fressen im Kopf und und so kommt es im Museum zu einer wilden Vefolgungsjagd...

--Phil 10:18, 22. Jul 2007 (CEST)

Rätsel um Null[Bearbeiten]

  • Story:
  • Zeichnungen:


Wer ist der Geheimnisvolle "0" (Null) der Nachts in Entenhausen putzt? Donald und Dussel sollen sich auf die Spur machen und für Dagoberts Zeitung einen Artikel verfassen. Als Donald & Dussel erfahren wer Null ist, und warum er für die Entenhausener um sonst putzt, staunen sie nicht schlecht und stellen mal wieder fest wie gerissen jener doch ist...!

--Phil 15:59, 26. Jul 2007 (CEST)

Fallstricke des Glücks[Bearbeiten]

Tumult im Untergrund[Bearbeiten]

In Entenhausen wird endlich mit dem Bau der U-Bahn begonnen und fast ganz Entenhausen hat sich vor der Baustelle versammelt. Auf dem Weg nach Hause, spricht Daisy Donald darauf an, wie gut er es doch habe das eine Haltestelle nicht weit weg von ihm gebaut wird. Zunächst freut sich Donald noch darüber, aber die Bahn wird unter seiner Garage fahren, und dann würde man bei den Bauarbeiten auf Phantomias' geheimen Keller stoßen. Das kann er natürlich nicht zulassen, schnellstens versucht Donald bzw. Phantomias die Bauarbeiten zu stoppen oder irgend etwas anderes, nur das man nicht auf den Geheimkeller stoßen wird...

--Phil 10:27, 22. Jul 2007 (CEST)