Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

LTB 346

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
LTB 346: Wo ist Donald Duck?
Erscheinungsdatum: 03.01.2006
Chefredakteur: Peter Höpfner
Geschichtenanzahl: 12 Geschichten
Preis (1. Auflage): € 4,20
Besonderheiten:

50 Extraseiten

Weiterführendes
Ind.PNG Infos zu LTB 346 beim Inducks
vorherg. Ausgabe folgende Ausgabe
LTB346.jpg
Geschichten:
Name Seiten Hauptfigur Genre
Unbesiegbar wie die Römer 34 S. Donald
Der Tempel des Xamoc 35 S.
Schatz ohne Wert 22 S.
Gleichstand ist Stillstand 20 S.
Ein zartes Blümchen 26 S.
Alles per Knopfdruck 14 S.
Das Geheimnis der Goldonia 28 S.
Kontrolle muss sein 22 S.
Ein perfekter Einsatz 25 S.
Blackout im Eismeer 28 S.
Trautes Heim, nicht allein... 16 S.
Wo ist Donald Duck? 30 S.

Unbesiegbar wie die Römer[Bearbeiten]

Die Story ist eine Art Fortsetzung von "Schlacht um Schloss Brochness" aus LTB Spezial 4 (von 1999), es ist aber egal, ob man den Anfang kennt oder nicht. In der Geschichte geht es um Donegal Duck (im LTB Spezial 4 "Dunkan Mac Donwald"), der mit seinen Kriegern auf Burg Angus (LTB Spezial 4: "Schloss Brochness") lebt. Der Graf, unter dessen Herrschaft Donegal eine Stadt zu verwalten hat, erhöht die Steuern, obwohl die Einwohner mehrmals von den Wikingern überfallen wurden und somit so gut wie nichts mehr besitzen. Als er von einem Dorf mit friedlichen Wikingern hört, die nicht kämpfen, beschließt er, dieses Dorf zu überfallen. Unterwegs finden er und seine Mannen eine Höhle, in der sich (römische) Rüstungen sowie Schriftrollen mit Kampftaktiken

Der Tempel des Xamoc[Bearbeiten]

Es geht um den rätselhaften Xamoc, der den antiken Maya ein wahrhaft sagenhaftes Geschenk gegeben haben soll. Dieses Geschenk soll sich in einem im zu Ehren errichteten Tempel befinden. Micky und Goofy stehen der Abenteurerin Tabea bei, den Tempel zu finden.

Schatz ohne Wert[Bearbeiten]

Um festzustellen, wer von seinen Neffen der beste Begleiter für einträgliche Schatzsuchen ist, lässt Dagobert zwischen Donald und Gustav einen Wettbewerb um den Schatz des Piraten Krummbart veranstalten. Man sucht unterschiedlich: Donald durch harte Arbeit und Gustav durch sein Glück. Wer am Ende Sieger ist, bleibt abzuwarten...

Gleichstand ist Stillstand[Bearbeiten]

Ein zartes Blümchen[Bearbeiten]

Donald soll den Hund eines Gerschäftsfreundes von Dagobert, einen Riesenköter namens Blümchen, für eine Nacht bei sich aufnehmen. In dieser Nacht will Dagobert diesem Geschäftsfreund eine Immobilie andrehen. Zufällig kommt Phantomias auf das Gebiet dieses Hauses (er hat zufällig Blümchen bei seinem nächtlichen Streifzug mitgenommen).

Alles per Knopfdruck[Bearbeiten]

Daniel Düsentrieb erfindet eine Fernbedienung, mit der man im Haushalt alles bewirken kann! Schrauben fliegen einem automatisch zu, Teller sortieren sich von selbst in die Spülmaschine... Alle Leute kaufen die Fernbedienung, doch als Düsentrieb sieht, dass sie dadurch hoffnungslos faul werden, baut er einen Störsender, sodass keine einzige Fernbedienung mehr funktioniert...

Das Geheimnis der Goldonia[Bearbeiten]

Ein versunkenes Schiff, dass einst Dagobert gehörte, wird gefunden. In dem Safe dieses Schiffes befand sich eine Besitzurkunde, nach der Dagobert eine Insel in Besitz hat (die will er übrigens für Touristen umbauen). Da der Safe weg war, konnte Dagobert sich nie als rechtmäßiger Inselbesitzer ausweisen. Somit gehörte ihm die Insel nicht. Dagobert will das zur Versteigerung freigegebene Schiff (mit Inhalt) ersteigern, doch Klaas Klever schnappt es ihm vor der Nase weg.

Kontrolle muss sein[Bearbeiten]

Phantomias muss sich durch den Behördendschungel wühlen.

Ein perfekter Einsatz[Bearbeiten]

Donald als Stellvertreter von Dagobert.

Blackout im Eismeer[Bearbeiten]

Trautes Heim, nicht allein...[Bearbeiten]

Gundel Gaukeley wird von Touristen genervt.

Wo ist Donald Duck?[Bearbeiten]

  • Story: Per Hedmann (im LTB fälschlicherweise als Antonella Pandini angegeben)
  • Zeichnungen: Miguel (im LTB fälschlicherweise als Giampaolo Soldati angegeben)
  • D 2003-102

Er zieht mit Landstreichern herum, bis er von Dagobert (der der "König der Landstreicher" genannt wird, weil er früher angeblich oft umhergewandert ist) gefunden wird.