Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Lots-o’-Huggin’ Bear (Werbespots)

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Lots-o’-Huggin’ Bear Werbespots wurden im Jahr 2010 durch zwei verschiedene Youtube-Accounts veröffentlicht wurden. Sie wurden als reiner Marketinggag produziert und veröffentlicht. Die Spots wurden durch bewußt eingebaute Bild- und Tonstörungen als alte VHS-Aufnahmen getarnt.

Amerikanischer Spot[Bearbeiten]

Der Huggin' Bear in den amerikanischen Kinderzimmern (© Pixar)

Der amerikanische Spot beginnt mit einem Kindergeburtstag, bei dem ein kleines Mädchen den Lots-o’-Huggin’ Bear geschenkt bekommt und diesen total lieb hat. Danach sind viele Kinder zu sehen, die mit diesem Bär spielen und herumtollen. Am Ende des Spots ist das kleine Mädchen zu sehen, dass friedlich mit ihrem Bären einschläft und zu dem Bären sagt, dass es ihn liebt. Im Hintergrund des Spots läuft das Lied Huggin'Bear.

Der Spot soll laut Namensgebung des Youtube-Videos im Jahr 1983 im Fernsehen gesendet worden sein. Außerdem soll der Bär laut Werbebotschaft von Huggin' Toys produziert worden sein.

Er wurde von Youtube-Account MrCrazycommercials veröffentlicht auf dem noch einige weitere schräge Spots zu sehen sind.

Japanischer Spot[Bearbeiten]

Der Huggin' Bear in den japanischen Kinderzimmern (© Pixar)

Der japanische Spot beginnt der japanischen Version des Liedes Huggin'Bear und zeigt zu nächst den Bären. Anschließend sind drei Kinder zu sehen, die den Bären in ihrer Mitte haben und mit diesem wenig später spielen. Danach ist eine riesige Cartoonzeichnung des Bären mit einigen Kindern zusehen. Schließlich sind die Kinder wieder beim gesitteten Spielen zu sehen und erweisen ihren Bären sehr viel Respekt. Am Ende Spots ist wieder die Stimme zu hören und der Bär zu sehen.

Der Uploader GaikokujinJoe1 schreibt hierzu folgendes:" vaguely remembered this toy from when I was living in Japan back in the day--got this off from one of my old VHS tapes I used to record off the TV with. Wanted to post it when I saw the other one going around."

Vage habe ich mich an dieses Spielzeug erinnert als ich in jenen Tagen in Japan lebte - dieser Spot stammt von einer alten VHS-Kassette um damit das Fernsehprogramm aufzuzeichnen. Ich wollte diesen Spot veröffentlichen als ich den anderen Spot sah.

Vielen Youtube-Usern fiel vor allem die Aussprache des Wörtchens:"KAWAI" auf, dass manchen Youtube-User viel zu amerikanisch klang um wirklich ein Werbespot aus Japan zu sein.

Weblinks[Bearbeiten]