Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Panchito Pistoles

Aus Duckipedia
(Weitergeleitet von Panchito)
Wechseln zu: Navigation, Suche
V. l. n. r.: Donald, José und Panchito

Panchito Pistoles ist ein vermenschlichter Hahn und mexikanischer Freund von Donald Duck und José Carioca. Er lebt in Chihuahua (Mexiko).

Auftritte[Bearbeiten]

Panchitos Debüt war der Film Drei Caballeros im Jahre 1944. Später verwendete ihn Don Rosa in Die drei Caballeros und Die glorreichen sieben (minus vier) Caballeros. Er hatte wie José ebenfalls sehr viele Auftritte in Mickys Clubhaus.

Charakterisierung, Kleidung und Freunde[Bearbeiten]

Panchito und sein treues Pferd Senor Martinez bei Rosa

Sein mexikanisches Blut macht ihn zu einem wilden Haudegen der gerne singt, tanzt und lacht. Sein größter Wunsch ist, eine eigene Ranch für sich und sein Pferd zu kaufen.

Ein großer Sombrero ziert den Kopf, er trägt außerdem einen roten Anzug und zwei Pistolen.

Sein treues Pferd heißt Señor Martinez. Seine besten Freunde sind Donald Duck und José Carioca.

Sein richtiger Name lautet - jedenfalls laut einem Lied aus Mickys Clubhaus - Panchito Romero Miguel Junipero Francisco Quinterro González.

Entstehungsgeschichte[Bearbeiten]

Er wurde wie José erfunden, um die Verhältnisse zwischen Mexiko und Nordamerika zu verbessern.

Bereits im August 1943 hatte er in Walt Disney's Comics & Stories Nr.35 seinen ersten Auftritt. Er sollte neben Donald Duck für den neuen Streifen Drei Caballeros werben. Er war zwar noch nicht ganz fertig designt und hieß Pancho el Charro, aber er war unverkennbar die Urfassung von Panchito.

Am 3. Februar 1944 hatte er seinen ersten richtigen Auftritt er in dem Film Drei Caballeros.