Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Das Ungeheuer vom Schwefelsee

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das Ungeheuer vom Schwefelsee
Be Leery Of Lake Eerie
Erstveröffentlichung: November 1972
Entstehungsdatum: 27.01.1972
Storycode: W JW 17-01
Storycode der Version von Daan Jippes: D/D 2002-023
Storycode der Version von Giovan Battista Carpi: I WDP 2-B
Story: Carl Barks
Zeichnungen: Kay Wright
Zeichner der zweiten Version:

Daan Jippes

Zeichner der dritten Version:

Giovan Battista Carpi

Seiten: 16
Deutsche Übersetzung: Dr. Erika Fuchs
Deutsche Erstveröffentlichung: DD 212
Weiterführendes

Ind.PNG Infos zu

Das Ungeheuer vom Schwefelsee

beim Inducks |- bgcolor="#ffffff"

Ind.PNG Infos zur

zweiten Version

beim Inducks|- bgcolor="#ffffff"

Ind.PNG Infos zur

dritten Version

beim Inducks

Das Ungeheuer vom Schwefelsee (Be Leery Of Lake Eerie), unter neuem Namen Der Dampfdrache vom Schwefelsee ist eine von Carl Barks geschriebene Geschichte.

Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

Die Geschichte schrieb Barks nach dem ersten Earth Day als eine Art Warnung, die Umwelt zu schützen. Der Verlag Western Publishing fand jedoch das warnende Ende zu düster, sodass Barks es ändern musste, bevor Wright es reinzeichnete. Erst 2002 zeichnete Daan Jippes die ursprüngliche Version ins Reine.[1]

Die 1992er-Version von Giovan Battista Carpi verwendet den italienischen Titel Sta' in guardia dal Lago di Guarda und wurde von Luca Boschi übersetzt.

Inhaltsangabe[Bearbeiten]

Deutsche Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Version von 1972 (Kay Wright)[Bearbeiten]

Version von 1992 (Giovan Battista Carpi)[Bearbeiten]

Version von 2002 (Daan Jippes)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

1http://www.ehapa.de/comicnews/barks_03.html