Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Diskussion:Portal:Realfilm

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Was bringt eigentlich dieses Portal? Das ist doch ein reines Duplikat des Trickfilm-Portals!

Stimmt, das ist ja wirklich genau das gleiche. Und der Inhalt ist ja auch nicht spezifisch auf Trickfilme oder Spielfilme gerichtet, sondern behandelt allgemein den Film. Daher würde ich vorschlagen, einfach eines der beiden Portale zu löschen und das andere in Film umzubenennen. D.U.C.K. (Diskussion) 13:22, 3. Mai 2020 (CEST)
Könnte man so machen. Wartet aber doch erst mal ab (bis mein Computer wieder geht oder das evtl. sonst wer macht), man könnte das doch besser/perfekter auf "Realfilm" abstimmen, also z. B. die ganzen Trickfilme/Cartoons rauslöschen... Vielleicht könnte man auch Sir Donnerbold fragen, was er davon hält, er hat das Ganze ja damals angelegt. Zum Layout: Wenn das jemand hinkriegt,wäre das sicherlich sinnvoll, ich gebe aber (als nun auch nicht mehr so aktiver und damit eher Ex-Wikipedianer) zu bedenken, dass ein eigenes Portal auch durchaus sein eigenes Layout haben darf - das Portal:Motorsport lässt auf WP zum Beispiel keine Löschanträge zu, dies wird über die Qualitätssicherungsseite gemacht. --Phantomias1234 (Diskussion) 14:00, 3. Mai 2020 (CEST)
Meinst du, dass Sir Donnerbold antwortet? Obwohl ja er und Brisanzbremse im März (coronabedingt?) wieder was getan haben, also vielleicht...
<Quetsch> Hoffentlich! Ich war ja auch ganz verwundert, dass er zurückgekehrt ist. Beim Brisanzbremse weiß ich nicht, ob's coronabedingt war -schau mal, er ist auch Admin auf Kaukapedia - und dort fast der einzig aktive Benutzer und managt alles (also das, was ich bei DP von 2018 an war, bis McDuck im September 2019 hier dazugestosen ist :D) - er ist also zeitlich stark eingeschränkt dadurch :-) Ich hoffe, dass wir ihm hier nix getan und ihn verscheucht haben, vielleicht ist er auch einfach relativ "fertig" hier ( er hat in der Anfangszeit ziemlich viel hier an Artikeln aufgebaut). Bei Wikipedia aka "Adminpedia" aka "Löschwahn-Wiki" (Zitat: Brisanzbremse)ist er genau wie ich enttäuscht von dem vielen Löschen und dem Machtgebrauch/-missbrauch der Admins dort (ich bin überzeugter Inklusionist!) Übrigens: Ist jemand von euch auf Wikipedia und wisst ihr, woher der Name "Brisanzbremse" stammt? --Phantomias1234 (Diskussion) 20:56, 3. Mai 2020 (CEST)
Apropos Portale, die sind ja alle recht veraltet und ich will mich nicht aufdrängen (v. a. weil ich mich bei Film, ... nicht auskenne), aber würde es dich stören, das Portal Comic zu updaten, die alten Benutzer rauszulöschen, die ewig nicht mehr aktiv waren und vielleicht sowas wie Bilder des Monats zu machen? --McDuck (Diskussion) 16:38, 3. Mai 2020 (CEST)
Ja, ich finde auch, dass wir da mal wieder was machen könnten. Bilder des Monats sind da eine gute Idee. Wo wir schon beim Thema sind — was haltet ihr eigentlich davon, ein neues Portal für Comic-Publikationen zu erstellen? Da kämen dann LTBs und so rein. Ich finde, dass die Ausgaben sich schon ein eigenes Portal verdient haben, angesichts der Tatsache, dass immerhin weit über Tausend Seiten hier über Publikationen sind. Das Portal Comic könnte man dann auch erweitern (zum Beispiel mit einer eigenen Rubrik für Duck- und Maus-Universum). Und was das Portal hier angeht — ich finde schon, das ein einheitliches Layout gut wäre. Aber es stimmt, dass wir die Portale Trick- und Spielfilm getrennt lassen können, dann müssen die aber eben auch umgestaltet werden. Ich hatte vor einigen Tagen DonaldDuck darauf angesprochen (er ist ja der einzige, der in der letzten Zeit was zum Thema Film gemacht hat), aber er hat noch nicht geantwortet.D.U.C.K. (Diskussion) 18:43, 3. Mai 2020 (CEST)

@McDuck: Keine schlechte Idee. Wäre cool, sowas wie die Bilder des Monats wiederaufleben zu lassen - allerdings ist das echt viel Mühe... @D.U.C.K.: Also wie gesagt, wenn wer das technische Know-How hat, die Portalstruktur zu ändern, wär das schon ok. Ich finde aber iwie nicht, dass wir für Publikationen ein eigenes Portal brauchen. Aber man könnte ja ein Unterportal "Publikationen" zum Portal:Comic machen.

Also das mit der Struktur stelle ich mir nicht so schwer vor, man kann sich das ganze ja bei den anderen Portalen anschauen. Ich probiere es einfach mal aus. Aber was ist ein "Unterportal"? D.U.C.K. (Diskussion) 10:21, 4. Mai 2020 (CEST)
Also, wenn du das machen willst, kannst/darfst du das gerne machen ;-) Mit "Unterportal" meinte ich, dass das Portal "Publikationen" dem Portal Comic unterstellt/untergeordnet ist, also man einen Verweis darauf setzt, es aber in der Vorlage der Portale selbst nicht auftaucht... Wenn man aber schon ein eigenes Portal macht, kann man das auch als "Parallelportal" zu Comic, Trickfilm, Realfilm, Biografien, Unternehmensgeschichte laufen lassen und in die Vorlagen-Leiste einbinden.--Phantomias1234 (Diskussion) 19:30, 4. Mai 2020 (CEST)

Und vielleicht sollte ich mal wieder Memm fragen, ob er nicht das "Themenportal" oben links in der Leiste in "Themenportale" ändern kann, das ist nämlich falsch, es ist ja die Überblicksseite zu den Themenportalen. --Phantomias1234 (Diskussion) 21:05, 3. Mai 2020 (CEST)

Grundgütiger! Ich habe mir mal die ganzen Portale angeschaut – die sind ja alle noch auf dem Stand der Steinzeit! Da werden wir in den nächsten Tagen gut beschäftigt sein… D.U.C.K. (Diskussion) 08:43, 5. Mai 2020 (CEST)