Disney Sports Snowboarding

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Disney Sports Snowboarding
Disney Sports Snowboarding.jpg
Cover der deutschen Version

(© Disney/Konami)

Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release: 16.01.2003 JPN.png
05.02.2003 USA.png
30.05.2003 EU.png
Systeme: Game Boy Advance
Genre: Snowboarding


Disney Sports Snowboarding (jpn. ディズニースポーツスノーボーディング) ist ein von Konami entwickeltes Videospiel, welches 2003 exklusiv für den Game Boy Advance erschienen ist. Das Spiel ist Teil der Disney Sports-Reihe und wurde Anfang Mai 2002 gemeinsam mit weiteren Titeln der Serie angekündigt.[1] Auf der Fachmesse E3 2002 stellte der Publisher Konami erstmals eine spielbare Demo-Version der Sportsimulation bereit.[2]

Spielbare Charaktere[Bearbeiten]

Spielprinzip[Bearbeiten]

Bei Disney Sports Snowboarding fährt man auf insgesamt fünf verschiedenen Parcours um die Wette. Zu Beginn wählt der Spieler einen Fahrer aus und tritt mit diesem gegen einen Kontrahenten auf einer Schneepiste an. Jede Spielfigur verfügt dabei über Stärken sowie Schwächen. Während Micky beispielsweise ausgeglichene Fähigkeiten vorweisen kann, sind Chip und Chap äußert agil, können aber im Gegenzug nicht lange in der Luft verharren. Die einzelnen Rennen finden nicht nur auf schneebedeckten Pisten statt, sondern führen auch durch das Weltall oder ein Schloss. Erweitert wird das Spielprinzip mit der Möglichkeit, Tricks auszuführen oder Magie einzusetzen, um so Vorteile im Rennen zu erhalten. Für gewonnene Rennen schaltet man gelegentlich weitere Snowboards frei, zusätzliche Bretter können gegen Punkte eingetauscht werden. Mittels Link-Kabel können freigeschaltete Boards sowie weitere Gegenstände aus anderen Titeln der Serie getauscht werden.

Das Spiel bietet verschiedene Einzelspielermodi, darunter eine Rallye sowie Zeit- und Einzelrennen. Darüber hinaus können zwei Spieler in einem Mehrspielermodus gegeneinander antreten.

Rezeption[Bearbeiten]

„Optisch ansehnliche, aber schnell fade Schneerutscherei mit störrischer Steuerung.“
maniac.de, über Disney Sports Snowboarding[3]

Bei der Fachpresse stieß Disney Sports Snowboarding auf überwiegend durchwachsene Resonanz. Der Titel hält auf Metacritic eine durchschnittliche Bewertung von 59/100 Punkten auf Metacritic.[4] So lobte das Multimediamagazin IGN die grafischen Effekte, kritisierte aber die fehlende Langzeitmotivation.[5] Nintendo World Report bewertete das Spiel grundsätzlich positiv, bemängelte jedoch das Leveldesign.[6]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Konami's Disney All-Stars, ign.com, abgerufen am 08.06.2022
  2. E3 2002: Disney Sports Snowboarding, ign.com, abgerufen am 08.06.2022
  3. Disney Sports Snowboarding – im Klassik-Test (GBA), maniac.de, abgerufen am 09.06.2022
  4. Das Spiel bei Metacritic, metacritic.com, abgerufen am 09.06.2022
  5. Disney Sports Snowboarding – Review, ign.com, abgerufen am 09.06.2022
  6. Disney Sports: Snowboarding – Review, nintendoworldreport.com, abgerufen am 09.06.2022


Spiele innerhalb der Disney Sports-Reihe