Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Great Guns

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
'
Great Guns
Greatguns.jpg
© Disney • Quelle: duckfilm.de
Uraufführung: 17. Oktober 1927
Titelheld: Oswald the Lucky Rabbit
Regie: Walt Disney
Drehbuch: unbekannt
Produktion: Robert Winkler Productions
Musik: unbekannt
Länge: 6 Minuten

Am 17. Oktober 1927 kam der Cartoon Great Guns in die Kinos. Regie führte Walt Disney.

Figuren[Bearbeiten]

Handlung[Bearbeiten]

Auch im Krieg denkt Oswald nur an sein Mädchen(©Disney)

In Oswalds Welt bricht Krieg aus. Die Bewohner des Landes werden vom Militär eingezogen und auch Oswald muss in den Krieg ziehen. Allerdings hat Oswald noch die Gelegenheit sich herzlich von seiner Freundin zu verabschieden.

Während um ihn herum überall die Schlacht entbrennt, denkt Oswald immer nur an seine Freundin und küsst ihr Foto. Als dies ein Flieger sieht, wirft er eine Bombe genau auf dieses Bild. Die Bombe durchbohrt es und Oswald begibt sich auch in die Luft, um sich für das zerstörte Bild zu rächen. In der Luft wird deutlich, dass es sich bei seinem Gegner um eine Maus handelt. Dabei stürzen beide ab und kämpfen nun auch am Boden weiter.

Als schließlich sein Vorgesetzter Karlo vorbei kommt, beschimpft er beide und die kleine Maus zeigt mit dem Finger auf Oswald. Daraufhin möchte Karlo ihn erschießen und es kommt zur Rangelei. Oswald flieht und Karlo rennt ihm schießend hinterher.

Schließlich kommt Oswald zu einem Ameisenbär, verwendet ihn als Kanone und schießt zurück. Oswald trifft Karlo nicht, aber Karlo trifft den Ameisenbären so brutal, dass nur ein paar Füße übrigbleiben. Schließlich ist Oswald mittellos und wird von der Kanonenkugel getroffen und zerbröselt. Aus dem Nichts erscheint seine Freundin und nimmt die Überreste mit und mixt ihn wieder zusammen.

Schließlich küssen sie sich.

Weblinks[Bearbeiten]