Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Grey's Anatomy

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Poster zu Grey's Anatomy (© Touchstone Television)

Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte (so der deutsche Titel) ist eine US-Amerikanische Fernsehserie, die vom Sender Touchstone seit 2005 produziert wird. Sie dreht sich um die Erlebnisse der Assistenzärztin Meredith Grey und ihren Leidensgenossen im Seattle Grace Hospital.

Die Idee zur Serie hatte Shonda Rhimes. Obwohl mit vielen komödiantischen Elementen gespickt, ist die Serie durchaus als Drama-Serie zu bezeichenen. 2006 erhielt die Serie jeweils einen Golden Globe und einen Emmy. Im Jahr darauf gewann die Serie nochmals den Golden Globe als Best Television Series Drama

2008 ist ein Spin-off der Serie, unter dem Titel „Private Practice“, mit Kate Walsh als Dr. Addison Montgomery-Sheperd in der Hauptrolle erschienen.

Inhalt[Bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten]

Der erste Tag der neuen Assistenzärzte (© Touchstone)

Mit dem ersten tag in der chirugie des Seattle Grace Hospitals beginnt für die neuen Assistenzärzte Meredith, Christina, Izzie, George und Alex der Ernst des Lebens: In der ersten 48-Stunden-Schicht werden alle ins eiskalte Wasser geworfen. Während Izzie erst einmal eine rektale Untersuchung nach der anderen durchführen muss, versagt George im OP. Meredith hat dagegen ein viel größeres Problem: Ihr One-Night-Stand von letzter Nacht, entpuppt sich als ihr neuer Vorgesetzter Derek Sheperd. Kaum sind die beiden alleine, können sie sich nicht zurückhalten und machen da weiter wo sie zuletzt aufgehört haben. Als sie gemeinsam eine junge Frau mit schweren Verletzungen nach einem Vergewaltigungsversuch behandeln, machen sie eine überraschende Entdeckung. Das Mädchen hat dem Täter den Penis abgebissen ! Und diesen darf Meredith nun mit sich rumtragen, bis die Polizei ihn als Beweismittel entgegen nehmen kann. Den Freunden wird klar, das allein Medizinsches Wissen nicht ausreicht, um als Arzt gut zu sein.

Eine Op von Dr. Webber mit Christina als Assistenz (© Touchstone)

Da Meredith das haus ihrer an Alzheimer leidenden Mutter, die nun im Pflegeheim wohnt, nicht verkaufen will, sucht sie neue Mitbewohner. Nach endlosem gequängel lässt sie Izzie und George bei sich einziehen, bereut das aber auch schnell wieder. Christina und Izzie haben es im Krankenhaus mit einem Hirntoten zu tun dessen Organe für spenden geeignet währen. Zwar verweigert Oberarzt Dr. Burke den Eingriff, doch das ein Freund von Chefarzt Dr. Webber dringend eine neue Leber braucht, wird der Fall zur Chefsache. Völlig übermüdet von den strapazen mit ihrer kranken mutter nickt Meredith während einer Op ein und fürchtet nun negative Auswirkungen auf ihre Karriere. Bei einer anderen Patientin wird ein OP-Tuch unter der Lunge entdeckt. Diese gelang damals durch Dr. Burke hinein, Christina erfährt dies. Jedoch knistert es zwischen den beiden immer mehr und so verheimlicht sie ihre Erkenntniss. Merediths Verhältnis zu Dr. Bailey steht ebenfalls unter einem schlechten Stern, seid diese Derek und Sie im Auto beim Sex erwischt hat. Als eine Frau mit einem 60 Pfund schweren Tumor eingeliefert wird, sin alle Assitenzärzte ganz wild auf die spektakuläre OP.

Die Ärtzte des Seattle Grace (© Touchstone)

Währendessen werden Izzies Fahigkeiten auf eine harte Probe gestellt, als sie alleine eine Not-OP am Krankenbett durchführen muss. Während Meredith von Dr. Bailey immer mehr mit Arbeit zugeschüttet wird, verursacht das Verhältnis zu Derek auch unter ihren Kollegen Probleme. Diese sind der Ansicht Meredith schlafe mit Derek um beruflich mehr zu erreichen. Gleichzeitig fordet auch noch der Fall einer Siebzehnjährigen, die sich einen Magenbypass legen ließ, um dünner zu werden, ihre ganze Aufmerksamkeit. Als George den Alkoholpegel des Anästhesisten anspricht, wird er promt aus dem OP geworfen. Da Derek nicht wirklich viel von seiner Vergangenheit verraten will, stellt Meredith ihre Beziehung in Frage. Christina behandelt eine krabkranke, schwangere, die lieber ihr Kind bekommen möchte als eine Chemotherapie zu machen. Alex kümmert sich währendessen um ein orthodox-jüdisches Mädchen, das lieber sterben will, als eine Schweine-Herzklappe transplanitert zu bekommen. Und Izzies Patient ist der Ansicht seine Krampfanfälle seinen Visionen. Als sich ein merkwürdiger hautausschlag an George als Syphillis entpuppt, verbreitet sich die Nachricht wie ein Lauffeuer. Derek erkennt bei Dr. Webber einen Tumor in der Nöhe des Sehnervs und organisiert eine heimlich OP. Christina und Izzie führen währenddessen eine nicht genehmigte Autopsie an einem Patienten durch, der während ihres Eingriffs gestorben ist.

Staffel 2[Bearbeiten]

Dr. Addison Sheperd und Chefarzt Dr. Webber (© Touchstone)

Dr. Webber holt Dereks Frau Addison ins Seattle Grace. Meredith muss wohl oder übel mit der neuen Situation zurechtkommen. Bei ein paar Drinks sprechen Meredith und Christina offen über ihre Date-Erfahrungen mit dem Krankenhauspersonal, als plötzlich der Barbesitzer Joe zusammenbricht. Außerdem wird George zur Tratschtante de Krankenhauses gekürt, von Dr. Webber persönlich ! Die Spannung zwischen Addsion und Meredith steigt. Doch Meredith merkt insgeheim, dass sie Addsion mag, was die Lage nicht gerade einfacher macht. Das Geheimniss der Trennung von Addison und Derek wird gelüftet. Eine Familie, die einen Verkehrsunfall hatte, hält die Assistenzärtzte auf Trab, während Meredith sich um einen bizarren Fall kümmern muss. Christina und Meredith beratschlagen, ob Christina Burke sagen soll, das sie von ihm schwanger ist. Zwischenzeitlich kommen sich Alex und Izzie näher. Gerade als Meredith beschließt, Derek zu vergessen, wird ihre Mutter eingeliefert. Das macht Merediths ohnehin schon verzwickte Situation nur noch komplizierter. George wird mit der heiklen Aufgabe betreut sich um Merediths Mutter Ellis zu kümmern. Christina bricht im OP zusammen und muss selbst operiert werden. Sie erfüllt uneingeschränkt das Klischee, das Ärtzte die unangenehmsten Patienten sind. Zu allem Überfluss kommt Christinas Mutter vorbei, um sie wieder gesund zu pflegen. Unterdessen lässt Merediths Mutter das Krankenhauspersonal rotieren.

Hauptfigur Meredith Grey (© Touchstone)

Und Addisons Abreise verzögert sich bis auf weiteres, da ihr Fachwissen benötigt wird - sehr zu Merediths Bedauern. Derek und Meredith müssen einen strenggläubigen Mann überzeugen, dass seine Tochter operiert werden muss. Meredith macht eine alarmierende Entdeckung über die Vergangenheit ihrer Mutter, während Derek sich nicht dazu durchringen kann, die Scheidungspapiere zu unterschreiben. Bei einem Stromausfall bleiben Alex und George im Aufzug stecken - mit einem Patienten, der unverzüglich operiert werden muss - und das heisst für George, das er nun zur Tat schreiten muss. Meredith wartet in einer Bar auf eine Entdscheidung von Derek, unterdessen wird das Seattle Grace wegen eines Zugunglücks mit Patienten überschwemmt. Izzie muss sich zwischen ihrerer Loyalität gegenüber Meredith und ihrer Karriere entscheiden, als addison ihre medizinischen Fähigkeiten erkennt. Christina versucht, das bein eines Patienten wiederzufinden, das Dr. Webber annähen will. Die Trennung von Derek macht Meredith schwer zu schaffen. Nicht einmal der neue Patient kann sie ablenken: ein Mann der felsenfest behauptet, schwanger zu sein. Christina und Izzie versuchen, der unglaublichen Geschichte auf den Grund zu gehen. Während Alex sich um einen sehr behüteten jüngeren Patienten kümmert, wird ihm klar, das er offener zu Izzie sein muss. Derek und addison sind geteilter Meinung darüber, dass eine alte Freundin vorsichtshalber eine Radikaloperation durchführen lassen möchte. Georges neuer Patient hat schweren Sturz überlebt, kann sich aber nicht darüber freuen. Zudem muss ein alter Mann erfahren, dass seine Frau nur noch ein paar Monate zu leben hat. Thanksgiving: Izzie möchte ein feierliches Essen für alle vorbereiten, allerdings lassen ihre Kochkünste zu wünschen übrig. Während Meredith freiwillig im Krankenhaus antritt, muss George eine alte Familientradition über sich ergehen lassen. Meredith und Derek kommen sich wieder näher, als sie sich um einen Patienten kümmern müssen, der nach 16 Jahren aus dem Koma erwacht ist. Meredith hat einen One-Night-Stand und ist total ensetzt, als ihr Liebhaber im Krankenhaus auftaucht, weil er ärtzliche Hilfe bei einem "Intimen Problem" benötigt. Eine Patientin erwartet Fünflinge und ist vollkommen erschöpft. Die vielen medinzinischen Ratschläge für ihre Risikoschwangerschaft verwirren sie zusätzlich. Inzwischen ärgert sich Izzie über einen Fehler von Alex. Die Fünflinge kommen schließlich acht Wochen zu früh und mit etlichen gesundheitlichen Problemen auf die Welt. Izzies enttäuschung über Alex' Verhaltunen erreicht einen neuen Höhepunkt, und zudem erteilt ihr Addison eine schmerzhafte Lektion: Sie soll Nachtschicht schieben und sich um die Babys kümmern, bei einem besonders schweren Fall setzt der Herzschlag des öfeteren aus. Schließlich schläft Izzie jedoch ein und der Säugling stirbt. Addison erklärt das es nicht ihr Fehler gewesen sei, denn das Kidn wäre sowieso gestorben. Izzie ist enttäuscht von Addison's Verhalten. Unterdessen riskiert eine Gefangene ihr Leben, um aus der Einzelhaft entlassen zu werden.

(Forsetzung, coming soon)

Staffel 3[Bearbeiten]

(Coming Soon)

Musik[Bearbeiten]

Die Musik zur bzw. in der Serie stammt überwiegend aus dem Alternative Bereich. Es sind bereits 2 Soundtrack CDs Im Handel erhältlich. Am 11. September 2007 erscheint ein dritter Sampler zur Musik der Serie.

Listen der Songs[Bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten]

Episode 1: “Nur 48 Stunden”

  1. O.A.O.T.S., “Dance”
  2. Thirteen Senses, “Into the Fire”
  3. Butterfly Boucher, “Life Is Short”
  4. Rilo Kiley, “Portions for Foxes”
  5. Vaughan Penn, “Ready to Rise”
  6. BANG sugar BANG, “Super Cool?
  7. Jem, “They”

Episode 2: “Grenzen”

  1. The Cardigans, “Live and Learn”
  2. The Ditty Bops, “Sister Kate”
  3. Keane, “Somewhere Only We Know”
  4. Get Set Go, “Wait”
  5. Tegan and Sara, “You Wouldn’t Like Me”

Episode 3: “Überleben ist Alles”

  1. Lisa Loeb, “Fools Like Me”
  2. Tegan and Sara, “I Won’t Be Left”
  3. The Ditty Bops, “There’s a Girl”
  4. The Ditty Bops, “Wishful Thinking”
  5. Reindeer Section, “You Are My Joy”

Episode 4: “Niemandsland”

  1. Get Set Go, “Break Your Heart”
  2. The Eames Era, “Could Be Anything”
  3. Rosie Thomas, “Let Myself Fall”
  4. Sia, “Sunday”
  5. Vaughan Penn, “Truth”
  6. Tegan and Sara, “Where Does the Good Go?”

Episode 5: “Die Last der Verantwortung”

  1. Ivy, “Edge of the Ocean”
  2. Interpol, “Evil”
  3. Dee, “Money Girl”
  4. Buffseeds, “Sparkle Me”
  5. Psapp, “Tiger, My Friend”
  6. The Ditty Bops, “Wake Up”

Episode 6: “Der Morgen danach”

  1. Psapp, “Chapter”
  2. Butterfly Boucher, “Never Leave Your Heart Alone”
  3. Jem, “Save Me”
  4. The Ditty Bops, “Walk or Ride”

Episode 7: “Der Selbstzerstörungsknopf”

  1. Tegan and Sara, “Downtown”
  2. Wilco, “Hummingbird”
  3. Joe Purdy, “Suitcase”
  4. Jem, “Wish I”

Episode 8: “Glaubensfragen”

  1. Nellie McKay, “David”
  2. Masha Qrella, “Feels Like”
  3. Tegan and Sara, “Fix You Up”
  4. Joe Purdy, “I Love the Rain the Most”
  5. 78 Saab, “No Illusions”
  6. Laura Veirs, “Rapture”

Episode 9: “Geheminisse”

  1. A.M. Sixty, “Big As the Sky”
  2. Psapp, “Cosy In the Rocket”
  3. Medeski, Martin & Wood, “End of the World Party”
  4. Iron & Wine, “Naked As We Came”
  5. Maria Taylor, “Song Beneath the Song”
  6. Nellie McKay, “The Dog Song”
  7. The Radio, “Whatever Gets You Through Today

Staffel 2[Bearbeiten]

Episode 1: “Ein sauberer Schnitt”

  1. Firstcom, “All I Need”
  2. Michelle Branch, “Breathe”
  3. Esthero & Sean Lennon, “Everyday Is a Holiday (With You)”
  4. Ivy, “Feel So Free”
  5. Bow Wow Wow, “I Want Candy”
  6. Mike Doughty, “Looking At the World from the Bottom of a Well”
  7. Kate Earl, “Some one to Love”
  8. Blue-Eyed Son, “Step Away From the Cliff”
  9. Joe Purdy, “The City”

Episode 2: “Genug ist genug”

  1. Goldfrapp, “Beautiful”
  2. Joy Zipper, “Go Tell The World”
  3. Jem, “Just a Ride”
  4. kt tunstall, “Suddenly I See”
  5. Brandi Carlile, “What Can I Say”

Episode 3: “Gebrochene Herzen”

  1. Sylvie Lewis, “By Heart”
  2. Inara George, “Fools In Love”
  3. Elevator Action, “I’m a Bitch”
  4. Roisin Murphy, “Ruby Blue”
  5. Get Set Go, “Sleep”
  6. Maria Taylor, “Song Beneath the Song”

Episode 4: “Selbstverleugnung”

  1. Ben Lee, “Catch My Disease”
  2. The Delgados, “I Fought the Angels”
  3. Merrick, “Infinity”
  4. Rolsin Murphy, “Ramalama”

Episode 5: “Der Schmerz”

  1. Way Out West, “Don’t Forget Me”
  2. Mike Doughty, “I Hear the Bells”
  3. Tegan and Sara, “Not Tonight”
  4. Roisin Murphy, “Prelude to Love In the Making”
  5. Blue-Eyed Son, “Step Away from the Cliff”
  6. Blue-Eyed Son, “When I Come Home”
  7. Cowboy Racer, “Yellow Horse”

Episode 6: “Zugunglück”

  1. The Hereafter, “Back Where I Was”
  2. B.C. Camplight, “Blood and Peanut Butter”
  3. Umbrellas, “The City Lights”
  4. Emiliana Torrini, “Today Has Been Okay”

Episode 7: “Gerede”

  1. The Faders, “Better Off Dead”
  2. Annie, “Chewing Gum”
  3. Mark Joseph, “Get Through”
  4. kt tunstall, “other side of the world”
  5. Rosie Thomas, “Since You’ve Been Around”

Episode 8: “Romeo und Julia”

  1. Gabin, “Bang Bang to the Rock n’ Roll”
  2. Joe Purdy, “Far Away Blues”
  3. Nouvelle Vague, “I Melt With You”
  4. Anya Marina, “Miss Halfway”
  5. The Faders, “No Sleep Tonight”
  6. The Chalets, “Sexy Mistake”

Episode 9: “Dankbarkeit”

  1. The O.A.O.T.’s, “Dance”
  2. Dressy Bessy, “New Song (From Me to You)”
  3. Keren Ann, “Not Going Anywhere”
  4. Fannypack, “Nu Nu (Yeah Yeah)”
  5. Josh Rouse, “Sad Eyes”
  6. Emiliana Torrini, “Serenade”
  7. Nellie McKay, “The Dog Song”
  8. Mark McAdam, “Too Hard”

Episode 10: “Fünflinge”

  1. Get Set Go, “Crying Shame”
  2. James Blunt, “High”
  3. Greenskeepers, “Lotion”
  4. Roisin Murphy, “Night of the Dancing Flame”
  5. Lifehouse, “You and Me”

Episode 11: “Einsamkeit”

  1. Jim Noir, “I Me You”
  2. Emiliana Torrini, “Sunny Road”
  3. James Blunt, “Tears and Rain”
  4. Gemma Hayes, “Two Step”
  5. Moonbabies, “War On Sound”

Episode 12: “Körper und Geist”

  1. Jet, “Back Door Santa”
  2. Maria Taylor, “Christmas After All”
  3. Holidays on Ice, “Here Comes Your Ride”
  4. Sixpence None The Richer, “It Came Upon a Midnight Clear”
  5. The LeeVees, “Latke Clan”
  6. Catie Curtis, “Lo, How A Rose E’er Blooming”
  7. Lou Rawls, “Santa Claus Is Comin’ to Town”
  8. Nat King Cole, “The Christmas Song (Merry Christmas to You)”
  9. Mascott & Dave Derby, “This Christmastime”

Episode 13: “Ein neuer Anfang”

  1. Slow Runner, “Break Your Momma’s Back”
  2. The 88, “Hide Another Mistake”
  3. Kraak & Smaak, “One of These Days”
  4. Cary Brothers, “Ride”

Episode 14: “Lügen”

  1. Saint Etienne, “A Good Thing”
  2. Carey Ott, “Am I Just One”
  3. Adrienne Pierce, “Fool’s Gold”
  4. Sam Winch, “I Got Some Moves”
  5. Metric, “Monster Hospital”
  6. Mike Tarantino, “Wienermobile Girl”

Episode 15: “Streik”

  1. Emilia, “Big Big World”
  2. Leeroy Stagger, “Just In Case”
  3. Landon Pigg, “Sailed On”
  4. Kendall Payne, “Scratch”
  5. Rebecca Lynn, “Small World, Big Girl”
  6. Kate Earl, “Someone to Love”
  7. Aqueduct, “The Suggestion Box”
  8. Vassy, “Wanna Fly”

Episode 16: “Code Black”

  1. Big Big World (TNT Big Phat Mix): Emilia
  2. Monotypes, “Dead Streets”
  3. Michael Stipe & Chris Martin, “In The Sun”
  4. Joseph Arthur, “In the Sun”
  5. Ursula 1000, “Kaboom”
  6. kt tunstall, “Miniature Disasters”
  7. Kate Havnevik, “Unlike Me”

Episode 17: “Der letzte Tag”

  1. Greenskeepers, “Back In The Wild”
  2. Anna Nalick, “Breathe (2 a.m.)”
  3. Foy Vance, “Homebird”
  4. Correatown, “I Tell Myself”
  5. Ambulance LTD, “Stay Where You Are”
  6. Kate Havnevik, “Unlike Me”
  7. The Weepies, “World Spins Madly On”

Episode 18: “Monster”

  1. All Sad Girls Are Beautiful, “Baby Blue”
  2. Joshua Radin, “Closer”
  3. Diplo, Pantera Os Danadinhos, Sandra Melody & Vybz Cartel, “Diplo Rhythm”
  4. Headlights Headlights, “Everybody Needs a Fence to Lean On”
  5. Rosie Thomas, “It Don’t Matter to the Sun”
  6. Devics, “Just One Breath”
  7. Corinne Bailey-Rae, “Like a Star”
  8. Shout Out Louds, “Wish I Was Dead Pt. 2″

Episode 19: “Karma”

  1. Boy Least Likely To, “Be Gentle With Me”
  2. Madeline Peyroux, “Careless Love”
  3. Get Set Go, “I Hate Everyone”
  4. Devics, “Just One Breath”
  5. Corinne Bailey Rae, “Like A Star”
  6. Sandra Melody, “Newsflash”
  7. New Moscow, “Slow Down”
  8. Brandi Carlile, “Throw It All Away”
  9. Emiliana Torrini, “Today Has Been Okay”

Episode 20: “Ein Pflaster für jede Wunde”

  1. Ning Baizura, “Breathe Again”
  2. Sing-Sing, “Come, Sing Me a Song”
  3. Jem, “Flying High”
  4. The Last Town Chorus, “Modern Love”
  5. Tina Dico, “One”
  6. Urbs, “So Weit”

Episode 21: “Aberglaube”

  1. Anna Nalick, “Catalyst”
  2. Luke Doucet, “Free”
  3. Foy Vance, “Gabriel and the Vagabond”
  4. Dr, Moses McNeil and Company, “Halleluah”
  5. Rufus Wainwright, “Hallelujah”
  6. Jeff Buckley, “Hallelujah”
  7. The Fray, “How to Save a Life”
  8. Devics, “Just One Breath”
  9. Jamie Lidell, “Multiply”
  10. Postal Service, “Such Great Heights”
  11. Greenskeepers, “You Don’t Know Me”

Episode 22: “Spielregeln”

  1. Sunshine, “C’Mon Yeah”
  2. Gnarls Barkley, “Crazy”
  3. Dressy Bessy, “Girl, You Shout!”
  4. Butterfly Boucher, “Life Is Short”
  5. Joshua Radin, “The Fear You Won’t Fall”
  6. Anna Nalick, “Wreck of the Day”
  7. Phil War, “You Think I’m Crazy”

Episode 23: “Opferbereitschaft”

  1. Metric, “Police and the Private”
  2. Hotel Lights, “Follow Through”
  3. Sunshine, “Love”
  4. James Morrison, “Better Man”
  5. Caleb Kane, “Go Mad”
  6. The Chalets, “Gogo Don’t Go”
  7. The Chalets, “Red High Heels”
  8. The Chalets, “Fight Your Kids”

Episode 24: “Totalschaden”

  1. Foy Vance, “Homebird”
  2. Kate Havnevik, “Nowhere Warm”
  3. Regina Spektor, “On The Radio”
  4. Brandi Carlile, “Tragedy”
  5. The Legends, “Something Good”
  6. Inara George, “Oh My Love”
  7. Kate Havnevik, “Unlike Me”
  8. Anna Nalick, “Breathe (2 a.m.)”
  9. Natalie Wilson, “When You Need a Friend”
  10. The HorrorPops, “Where They Wander”

Episode 25: “17 Sekunden”

  1. Yeah Yeah Yeahs, “Gold Lion”
  2. Snow Patrol, “Somewhere A Clock Is Ticking”

Episode 26: “Kampf oder Flucht”

  1. KT Tunstall, “Universe And U”
  2. The Coral Sea, “Look At Her Face”
  3. Au Revoir Simone, “Through The Backyards”
  4. Gomez, “How We Operate”

Episode 27: “Der Tod und das Mädchen”

  1. Peter Droge, “Under The Waves”
  2. Dressy Bessy, “Side 2″
  3. Amos Lee, “Colors”
  4. Masha Qrella, “Destination Vertical”
  5. Kate Havnevik, “Grace”
  6. Snow Patrol, “Chasing Cars”

Staffel 3[Bearbeiten]

(coming soon)

DVD - Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Cover der Box zur 1.ten Staffel (© Buena Vista HE)

Seit dem 19. Oktober 2006 ist die erste Staffel, mit insgesamt 9 Folgen, auf DVD von Buena Vista Home Entertainment erhältlich. Am 18. Januar 2007 erschien dann die erste Hälfte der zweiten Staffel mit 14 Folgen, darauf folgte am 5. April die zweite Hälfte mit den letzten 13 Folgen. Am 11. Oktober 2007 erschien dann die erste hälfte der dritten Staffel. Zurzeit strahlt ProSieben die erste Hälfte der vierten Staffel aus.

Stab und weitere Informationen[Bearbeiten]

Hauptfiguren[Bearbeiten]

Nebenfiguren[Bearbeiten]

Crew[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]