Buzz Lightyear

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
„Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!“
Buzz Lightyear

Captain Buzz Lightyear ist der Deuteragonist der Toy Story-Reihe und eine Space Ranger-Actionfigur. Er basiert auf den gleichnamigen fiktiven Weltraumhelden in der Toy Story-Reihe. Im Englischen wurde er in den Toy Story-Filmen von Tim Allen synchronisiert. Im 2022 erschienenen Film Lightyear wird der menschliche, fiktive Buzz Lightyear von Chris Evans synchronisiert.

Seine Inspiration[Bearbeiten]

In seinem Universum wurde er an den Weltraum-Superhelden Buzz Lightyear inspiriert, der für die Star Command arbeitet und das Universum vor Gefahren wie dem bösen Imperator Zurg beschützt. Im richtigen Leben wurde er inspiriert von dem US-amerikanischen Astronauten Buzz Aldrin. Außerdem galten fiktive Charaktere wie Han Solo von Star Wars und Batman als Vorbilder.

Besitzer[Bearbeiten]

Freunde[Bearbeiten]

Woody[Bearbeiten]

Als sich Woody und Buzz kennenlernten entstand ein Konflikt. Woody war neidisch auf ihn, da Buzz als Andys neues Lieblingsspielzeug galt und er zuvor ebenfalls diesen Platz eingenommen hatte. Buzz glaubte jedoch nicht einmal, dass er überhaupt ein Spielzeug sei. Später, als Woodys Erklärung sich als wahr erwies, war er von der Wahrheit verzweifelt und frustriert. Woody, der nun Einsicht zeigte, munterte ihn auf, sodass die beiden gute Freunde wurden. Ab dann arbeiteten sie als Team und konnten sich gut verstehen.

Jessie[Bearbeiten]

Jessie und Buzz sind in einander verliebt. Dies wurde am Ende von Toy Story 2 angedeutet. Außerdem mögen sie sich sehr und unterstützen sich immer.

Auftritte[Bearbeiten]

Filme[Bearbeiten]

Kurzfilme[Bearbeiten]

Serien[Bearbeiten]

Videospiele[Bearbeiten]