Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Honey, I Shrunk the Audience

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Honey, I Shrunk the Audience ist ein 23 Minütiger Kurzfilm in 3D. Regie führte Randal Kleiser. Am 21. November 1994 feierte der Film in der Disney-Parkattraktion Epcot seine Premiere. Durch diesen 3D-Film wurde dessen Vorgänger Captain EO ersetzt. Gesponsert wurde der Film von Kodak. In Tokyo Disneyland wurde dieser Film unter dem Namen MicroAdventure! und von der Firma Japan Credit Bureau gesponspert und vermarktet.

Figuren und Darsteller[Bearbeiten]

Handlung[Bearbeiten]

Dr. Wayne Szalinski wird im Imagination Institute mit dem Inventor Preis des Jahres ausgezeichnet. Dazu sind mehrere Zuschauer eingeladen, die es sich auf den Plätzen im Epcot gemütlich gemacht haben.

Leider hat der gute Doktor wieder einmal gar nichts unter Kontrolle und hat sich selbst klein geschrumpft. Um die Zeit zu verkürzen versucht Dr. Nigel Channing den Zuschauern, die Familie von Dr. Szalinski vorzustellen.

Das Ganze endet mit einigen schrägen Momenten bis sich Dr. Szalinski wieder selbst vergrößern kann. Bei der Präsentation seiner Schrumpfmaschine verkleinert er aus Versehen, dass Pubilikum und dieses wird von Katzen und Phytons angesehen.

Schließlich gelingt es Dr. Szalinski nach einigen chaotischen Minuten, das Pubilikum wieder auf Normalgröße zu bringen. Allerdings hat der gute Dr. auch seinen Hund extrem vergrößert.

Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

Die Special Effects wurden durch die Wirkung der Polarized 3D glasses erzeugt. Der Film setzt die Spielfilme Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft (1989) und Liebling, jetzt haben wir ein Riesenbaby (1992) direkt fort. Ab dem 21. November 1994 war er häufig in den Disneyparks zusehen. Der Song True Colors der für diesen Film verwendet wird, in der franzöischen Fassung von Cyndi Lauper gesungen.

Seit 1999 gibt es eine weitere Attraktion mit Eric Idle in Journey Into Your Imagination.

Nach Michael Jackson's Tod am 25. Juni 2009 keimten immer wieder neue Gerüchte auf, die über eine Rückkehr von Captain EO sprachen. Jay Rasulo hatte den Plan, die Attraktion wieder aufleben zu lassen. Nach einer Testvorführung unter den Augen von Roger Iger, wurde dies bei der Nachrichtenagentur Reuters dementiert. Im Dezember 2009 wird schließlich auf der Interseite DisneyParks Blog wieder über die Rückkehr von Captain EO im Disneyland Park gesprochen. Dieses Comeback soll eine kurze Zeit im Februar die Attraktion Honey, I Shrunk the Audience‎ ersetzen.

Filmstab und weitere Informationen[Bearbeiten]

Laufzeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]