Orden und Ehrenzeichen

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Orden und Ehrenzeichen
Ten Star Generals
Erstveröffentlichung: September 1951
Entstehungsdatum: Januar 1951
Storycode: W WDC 132-02


Story: Carl Barks
Zeichnungen: Carl Barks
Seiten: 10
Deutsche Übersetzung: Dr. Erika Fuchs
Deutsche Erstveröffentlichung: MM 29/1976
Weiterführendes

Ind.PNG Infos zu Orden und Ehrenzeichen beim Inducks

Donald hält den Ausflug für ausgeschlossen

Orden und Ehrenzeichen (engl. Titel: Ten-Star Generals) ist ein Comic von Carl Barks.

Figuren[Bearbeiten]

Handlung[Bearbeiten]

Tick, Trick und Track wollen zum Mühlenteich gehen. Donald meint, dass das ausgeschlossen währe. Er lässt sie ziehen, als er erfährt, dass die Kinder wegen des Fähnlein Fieselschweif in den Wald gehen wollen. Tick will das Abzeichen im Bogenschießen machen, Trick das im Paddeln und Track im Rettungsschwimmen. Die Bedingung ist, das Donald mitgeht. Die Kinder antworten darauf, dass sie kein Kindermädchen brauchen. Donald glaubt, das ein Stock, der elastisch wie Gummi ist, perfekt für einen Bogen wäre. Tick meint, er braucht einen Stecken, der hart wie Stahl ist. Deshalb macht Donald selbst einen Bogen. Er geht danach zu Trick. Meinen tut Donald, das Rindenbast vorsintflutlich wäre. Auch ein Kanu macht er. Danach kommt der Oberstwaldmeister. Donald versteckt die Sachen von den Kindern hinter den Büschen. Deshalb testet der Oberstwaldmeister Donalds Sachen. Auf einmal versinkt der Oberstwaldmeister im Wasser, bei der Testung des Kanus. Danach versinkt Donald selbst. Track rettet die beiden, aber Donald treibt es zum Mühlgraben. Ticks Bogen kommt zum Einsatz und Donald wird auch gerettet. Die Kinder werden dann zu 10-Sterne Fieslingen befördert.

Trivia[Bearbeiten]

In der deutschen Erstveröffentlichung wurden die Abzeichen von den Pfadfindermützen der Neffen entfernt.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]