Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Tino Santanach Hernandez

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tino Santanach Hernandez (* 1951, oft abgekürzt mit Santanach) ist ein spanischer Comiczeichner, dessen Geschichten seit den Achtzigerjahren in erster Linie im Micky Maus Magazin erscheinen. Er ist der Zeichner von über 400 Geschichten mit Disney-Charakteren, sowohl klassischen als auch aus dem Filmbereich.

Seine ersten Comics wurden 1982 veröffentlich, seitdem arbeitet er über mehrere Studios erst für Gutenburghus und später, nach Unbenennung des Verlagshauses, für Egmont in Dänemark. Seine aktivste Zeit findet sich in den Achtziger- und Neunzigerjahren, aber auch heute ist Tino Hernandez noch regelmäßig aktiv. Angefangen mit Micky Maus-Comics arbeitet er heute in quasi allen Bereichen der Disney-Comics, bekannt sind auch seine Geschichten mit Gustav Gans in der Hauptrolle. Diese erscheinen im deutschsprachigen Raum vorrangig im Micky Maus Magazin, werden aber weltweit veröffentlich, so auch in ganz Europa und Brasilien. Schon vor seiner Zeit bei Disney hatte Hernandez 1975 beim Studio Bardon angefangen (unter anderem (ehemaliger) Arbeitgeber von Vicar, Daniel Branca oder Santiago Scalabroni), 1983 wechselte er aber zu Josep Tellos Tello Art, welchem er bis heute treu geblieben ist. Neben dem Duck- und Mausuniversum zählen zu seinem Schaffensbereich auch Klein Adlerauge und Arielle, die Meerjungfrau, letztere Comicserie nach dem gleichnamigen Walt Disney Meisterwerk.

Zusammen mit seiner Landsfrau Marga Manzano, die ebenfalls für Egmont aktiv ist, illustrierte er zahlreiche Kinderbücher der Serie „Strawberry Shortcake“ (in etwa Kleiner Erdbeerkuchen).

Veröffentlichungen im Lustigen Taschenbuch[Bearbeiten]