Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Joe Grant

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Joe Grant (*15. Mai 1908 in New York City; †6. Mai 2005 ebenda) war ein Künstler und Autor von Walt Disney. Er zählt zu den größten Legenden im Zeichentrick und war an vielen weltbekannten Filmen der Disney Pictures maßgeblich beteiligt.

Er arbeitet mit länderen Unterbrechnungen von 1933 bis zu seinem Tod 2005 für Disney, angefangen als Zeichner im Micky-Kurzfilm Parade of the Award Nominees. Er entwarf die böse Königin im Meisterwerk Schneewittchen und die sieben Zwerge und war Co-Autor bei Filme wie Dumbo oder Susi und Strolch.

Nachdem er mit Der Fuehrers Face einen Oscar gewonnen hatte, verließ er die Studios 1949 und kehrte erst 40 Jahre später zurück, um an seinem ersten neuen Projekt, Die Schöne und das Biest zu arbeiten. Dannach folgten Disney-Filme wie Der König der Löwen, Pocahontas, Fantasia 2000, Mulan, Monster AG und andere.

Joe Grant arbeitete vier Tage die Woche für Disney, bis neun Tage vor seinem 97. Geburtstag. Eben an diesem Datum verstarb er über seinem Zeichenbrett an einer Herzattacke, noch sein letztes Werk, "Lorenzo" hatte 2005 eine Oscar-Norminierung erhalten.

Im Smithsonian Museum lässt sich eine große Kollektion seiner Zeichnungen bewundern.