Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

LTB 277

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
LTB 277: Dabei sein ist alles!
Erscheinungsdatum: 12. September 2000
Chefredakteur: Harald Saalbach
Übersetzer: Peter Daibenzeiher, Michael Nagula, Eckart Sackmann, Susanne Walter
Geschichtenanzahl: 7 Geschichten
Preis (1. Auflage): DM 6.80
Besonderheiten:
  • Sonderband zu den Olympischen Spielen in Sydney ( Australien ) 2000.
Weiterführendes
Ind.PNG Infos zu LTB 277 beim Inducks
vorherg. Ausgabe folgende Ausgabe
Geschichten:
Name Seiten Hauptfigur Genre
Dabei sein ist alles! 35 S. Donald und Daisy Duck Action/ Komödie
Der Goldene Nil 66 S. Die Ducks und die Panzerknacker Abenteuer
Hypnotische Klekse 37 S. Micky, Goofy und das Schwarze Phantom Science-Fiction/ Action
Der Glückshut 24 S. Donald Duck Komödie
Freundschaft online 21 S. Dagobert Duck und Gitta Gans Romanze/ Komödie
Der Menschenkenner 23 S. Dussel Duck Komödie
Ein echter Schwarzerpel 44 S. Donald Duck Piraten Abenteuer
LTB277.jpg


LTB-Geschichten[Bearbeiten]

Dabei sein ist alles![Bearbeiten]

Daisy ist als offizielle olympische Sponsorenberaterin in Sydney, wo die Olympischen Spiele stattfinden. Doch zu diesem ruhmvollen Job kommt ein wenig ruhmreicher Assistent: tatsächlich, Donald hat es geschafft, seine Freundin dazu zu überreden, ihn mitzunehmen. Neben den üblichen Missgeschicken unseres Lieblingshelden kommt nun der Clou: Donald bringt die Sponsorenliste durcheinander und sieht sich gezwungen, um Daisys Gesicht zu wahren, an der Outback-Olympiade (eine Olympiade der Ureinwohner, die für wohltätige Zwecke veranstaltet wird) teilzunehmen, mit den Produkten des Sponsors bekleidet. Und aus Donald Duck, dem Pechvogel, wird... Baby Boy, der unglaublichste Olympiadesportler seit jeher!

Der Goldene Nil[Bearbeiten]

  • Storycode: I TL 2281-1
  • Autor: nicht angegeben
  • Zeichnungen: nicht angegeben
  • Seitenzahl: Seite 40 bis 105 (66 Seiten)

Durch Zufall entdecken die Ducks in einer Bibliothek den Plan eines längst verstorbenen Dschungelamateurs, der den Weg zeigt zu einer sagenhaften dritten Quelle des Nils: der Goldene Nil! Sofort macht dich der Clan auf die Suche, doch auch hier werden sie von den Panzerknackern beobachtet. Und als diese in Gefahr geraten, gibt sich Dagobert einen Ruck und versucht sie zu befreien. Dabei werden er, seine Familie und die Panzerknacker jedoch in einen unterirdischen Fluss gestossen, der zu einer unglaublichen Entdeckung führt...


Hypnotische Kleckse[Bearbeiten]

Micky entlarvt den schrecklichen Plan des Schwarzen Phantoms: mit Hilfe von hypnotischen Klecksen bringt er eine Armee von Sklaven auf seine Seite, die ihm helfen sollen, den Mond mit seinem teuflischen Tintenklecks zu bemalen. Micky hat keine Zeit, um nachzudenken: er muss das Phantom stoppen, bevor die Menscheit beim nächsten Vollmond vollkommen willenslos wird! Wird es ihm gelingen?


Der Glückshut[Bearbeiten]

  • Storycode: I TL 2086
  • Autor: Carlo Gentina
  • Zeichnungen: Roberto Marini
  • Seitenzahl: Seite 143 bis 166 (24 Seiten)
  • Besonderheit: Storycodeergänzung fehlt


Freundschaft online[Bearbeiten]


Der Menschenkenner[Bearbeiten]


Ein echter Schwarzerpel[Bearbeiten]

  • Storycode: D 95164
  • Autor: Darko Macan
  • Zeichnungen: Paolo Mottura
  • Seitenzahl: Seite 211 bis 254 (44 Seiten)
  • Besonderheit: laut Inhaltsverzeichnis endet die Geschichte auf Seite 54