Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Cars 2

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cars 2
Cars 2
Cars 2 - Logo - 2011.JPG
© Disney • Quelle: duckipedia.de
Uraufführung: 18. Juni 2011
Deutsche Uraufführung: 28. Juli 2011
Produzent: John Lasseter
Regisseur: John Lasseter und Brad Lewis
Drehbuch: John Lasseter
Musik: Randy Newman
Länge:  ? Minuten

Cars 2 ist der elfte abendfüllende Computer-Animationsfilm der Pixar Animation Studios für Walt Disney Pictures. Er soll am 18. Juni 2011 US-Premiere feiern, der Kinostart in Deutschland findet am 28. Juli 2011 statt. Regie führen Brad Lewis und John Lasseter, der in dieser Position bereits für Toy Story (1995), Das große Krabbeln (1998), Toy Story 2 (1999) und Cars (2006) verantwortlich war. Der Spielfilm wird in ausgewählten Kinos außerdem in Disney Digital 3D sowie erstmals in IMAX 3D gezeigt.

Handlung[Bearbeiten]

Für den Race of Champions-World Grand Prix reisen Rennauto Lightning McQueen mit seiner Crew, und neuem Crew-Chef Hook, um die Welt. Die einzelnen Stationen der Veranstaltung finden in Japan, Österreich, Italien, Frankreich und Großbritannien statt. Während ihrer Tour wird Hook jedoch in mehrere Spionage-Angelegenheiten verwickelt.

Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

  • Im amerikanischen Original werden die selben Synchronsprecher, wie aus Cars (2006), verwendet. Die deutsche Synchronbesetzung ist jedoch noch unbekannt.
  • Als Vorfilm wird der von Pixar produzierte Cartoon Hawaiian Vacation verwendet. Er ist der erste fürs Kino konzipierte Kurzfilm, in denen die Spielzeuge aus Toy Story auftreten.
  • In der Zeit vor dem Kinostart des Films wurden diverse virale Werbe-Kurzfilme im Internet veröffentlicht. Neben dem für die typische Pixar-Promotion ungewöhnlichen Kurzfilm Cars N' Deals of Emeryville Sale-A-Bration! wurde eine weitere Serie zur Vorstellung der Figuren produziert; Cars 2: Turntable.
  • Anlässlich des Sieges von Sebastian Vettel in Valencia am 29. Mai 2011 wurde ein kurzer Clip von Pixar mit dem Titel Gratulation Sebastian Vettel veröffentlicht, in dem ihm Disney und die Figuren aus Cars 2 gratulieren.
  • Für den Film wurde der Song You Might Think verwendet.

Sonstiges[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Toy Story (1995) • Das große Krabbeln (1998) • Toy Story 2 (1999) • Monster AG (2001) • Findet Nemo (2003) • Die Unglaublichen (2004) • Cars (2006) • Ratatouille (2008) • WALL·E (2008) • Oben (2009) • Toy Story 3 (2010) • Cars 2 (2011) • Merida - Legende der Highlands (2012) • Die Monster Uni (2013) • Alles steht Kopf (2015) • Arlo & Spot (2015) • Findet Dorie (2016) • Cars 3: Evolution (2017) • Coco (2017)
Für Details und kommende Produktionen siehe auch: Liste aller Pixar-Filme