Donald Classics 2

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Donald Classics – Das Beste aus Entenhausen

Band 2

Erscheinungsdatum: 1999
Übersetzer: Dr. Erika Fuchs
Geschichtenanzahl: 9 Geschichten
Preis (1. Auflage): 17,80 DM
Weiterführendes
vorherige Ausgabe folgende Ausgabe


Das Donald Classics 2 ist im Jahre 1999 erschienen. Es enthält die besten Geschichten von Carl Barks aus der „Donald Duck Sonderheft“-Reihe. Die Übersetzungen sind von Dr. Erika Fuchs. Es ist die jeweils letzte Textfassung von Fuchs abgedruckt.

Die Comics[Bearbeiten]

Inhalt
Titel Seiten Nachdruck aus Zusammenfassung
Das Gespenst von Duckenburgh 32 TGDD 1 Dagobert möchte mit Donald und den Neffen nach Schottland um in der Duckenburgh einen Schatz zu suchen.
Seemanslos 10 TGDD 110 Donald möchte sich als Kapitän selbstständig machen.
Die Jagd nach der Brosche 28 TGDD 24 Donald verliert ein Erbstück von Daisy und muss es wiederfinden.
Blaue Blütenpracht 10 TGDD 137 Donald möchte mit seinem Garten einen Wettbewerb gewinnen.
Der magische Hammer von Walhalla 14 TGDD 139 Die Ducks werden durch einen Sturm nach Walhalla gezogen.
Kommt zur Küstenwache! 10 TGDD 117 Donald arbeitet bei der Küstenwache.
Das Gold der Inkas 20 TGDD 42 Dagobert sucht nach Gold, weil er ein altes Tagebuch in einer Galeone gefunden hat.
Jedenfalls Muskelschmalz 10 TGDD 115 Donald möchte Daisy beweisen, dass er stark ist.
Die Geldquelle 26 TGDD 112 Dagobert versteckt sein Geld in einer entfernten Parzelle.