Hall of Fame 3

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hall of Fame

Band 3

Romano Scarpa 1
HOF 3.jpeg
(© Egmont Ehapa)
Erscheinungsdatum: November 2004
Chefredakteur: Wolf Stegmaier
Übersetzer: Susanne Walter, Michael Nagula
Anzahl der enthaltenen Geschichten: 4
Anzahl der Erstveröffentlichungen: 1
Seiten: 216
Format: 245 mm (Höhe) x 175 mm (Breite)
Preis: € 17,00 (D), € 17,50 (A)
Weiterführendes


Disneys Hall of Fame 3 erschien im November 2004 in der Egmont Comic Collection und kompiliert vier ausgewählte Geschichten des italienischen Comicautors- und zeichners Romano Scarpa. Abseits der Comics enthält der Band ein Vorwort des finnischen Comic-Experten Timo Ronkainen, einen beispielhaften Abriss über Scarpas Eigenheiten von Olaf Moriarty Solstrand sowie kurze redaktionelle Anmerkungen von Leonardo Gori. Bis auf die erste Geschichte gibt es jeweils ein entsprechendes Vorwort des Künstlers selbst und ein Vorwort für den Band.

Inhalt[Bearbeiten]

Romano Scarpa - Der italienische Meister[Bearbeiten]

  • Autor: Timo Ronkainen
  • Seiten: 5
  • Übersetzung: Etsche Hoffmann-Mahler

Romano Scarpas Eigenheiten[Bearbeiten]

Zurück zum Ei[Bearbeiten]

  • Autor: Romano Scarpa
  • Seiten: 2
  • Übersetzung: Natascha Chrzanowski

Donald und die Linsen aus Babylonien[Bearbeiten]

  • Autor: Leonardo Gori
  • Seiten: 2
  • Übersetzung: Etsche Hoffmann-Mahler

Die Linsen aus Babylon[Bearbeiten]

Amundsens Talisman[Bearbeiten]

  • Autor: Romano Scarpa
  • Seiten: 3/4
  • Übersetzung: Natascha Chrzanowski

Reminiszenzen an Barks[Bearbeiten]

  • Autor: Timo Ronkainen
  • Seiten: 1/4
  • Übersetzung: Natascha Chrzanowski

Amundsens Talisman[Bearbeiten]

Bis zum letzten Sieg[Bearbeiten]

  • Autor: Romano Scarpa
  • Seiten: 3/4
  • Übersetzung: Natascha Chrzanowski

Atomare Superkräfte[Bearbeiten]

  • Autor: Timo Ronkainen
  • Seiten: 1/4
  • Übersetzung: Natascha Chrzanowski

Der Meister aller Klassen[Bearbeiten]

Donald und der fliegende Schotte[Bearbeiten]

  • Autor: Romano Scarpa
  • Seiten: 3/4
  • Übersetzung: Natascha Chrzanowski

Der fliegende Schotte[Bearbeiten]

Nachfolger[Bearbeiten]

Aufgrund der Bedeutung von Romano Scarpa und dessen Popularität erschien mit Hall of Fame 11 im November 2007 ein zweiter Band mit ausgewählten Geschichten von Scarpa.

Weblinks[Bearbeiten]