Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

LTB 147

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
LTB 147: Gold unter Wasser
Erscheinungsdatum: 19. Juni 1990
Chefredakteur: Dorit Kinkel
Übersetzer: Gudrun Penndorf
Geschichtenanzahl: 6 Geschichten
Preis (1. Auflage): 6,50 DM
Besonderheiten:

keine

Weiterführendes
Ind.PNG Infos zu LTB 147 beim Inducks
vorherg. Ausgabe folgende Ausgabe
Geschichten:
Name Seiten Hauptfigur Genre
Gold unter Wasser 28 S. Dagobert Duck
Das Zauberzepter von Harlech 83 S. Micky Maus
Die Nacht des Werwolfs 27 S. Donald Duck
Das geheimnisvolle Geisterhaus 62 S. Micky Maus
Es lebe der technische Rückschritt 16 S. Dagobert Duck
Ein romantisches Abenteuer 42 S. Minni Maus


LTB-Intro[Bearbeiten]

LTB 147.png

Das Lustige Taschenbuch Nr. 147 ist der 30. und letzte Band in der Reihe, die mit 264 Buchseiten erschien. Sechs Geschichten sind auf 258 farbigen Seiten zu finden. Das LTB Vorwort von Donald Duck befindet sich auf Seite 4 und ist zusammen mit dem Inhaltsverzeichnis abgedruckt.

Mit dem Titel "Das geheimnisvolle Geisterhaus" wurde das LTB 147 im Jahre 2000 neu aufgelegt.


LTB-Geschichten[Bearbeiten]

Gold unter Wasser[Bearbeiten]


Das Zauberzepter von Harlech[Bearbeiten]

  • 83 Seiten
  • Story: nicht angegeben
  • Zeichnungen: nicht angegeben
  • Storycode: I TL 1753
  • Vorkommende Figuren: Micky Maus, Goofy, Tanor, Peredor, Nadar, Lyr, Krinos, Klecks


Die Nacht des Werwolfs[Bearbeiten]


Das geheimnisvolle Geisterhaus[Bearbeiten]

  • 62 Seiten
  • Story: nicht angegeben
  • Zeichnungen: nicht angegeben
  • Storycode: I TL 1631
  • Vorkommende Figuren: Micky Maus, Goofy, Kommissar Hunter, Werner Wolf, Walter


Es lebe der technische Rückschritt[Bearbeiten]


Ein romantisches Abenteuer[Bearbeiten]