Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

LTB 341

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
LTB 341: Klub der Milliardäre (Ursprünglich geplant als "Club der Milliardäre")
Erscheinungsdatum: 16. August 2005
Chefredakteur: Peter Höpfner
Geschichtenanzahl: 9 Geschichten
Preis (1. Auflage): D: € 4,20

A: € 4,30

CH: SFR 7.80


Weiterführendes
Ind.PNG Infos zu LTB 341 beim Inducks
vorherg. Ausgabe folgende Ausgabe
LTB 341.png
Geschichten:
Name Seiten Hauptfigur Genre
Drachenritter Donald 36 S. Donald Duck
Klub der Milliardäre 30 S. Donald Duck
Das Geheimnis von Venedig 35 S. Micky Maus
Stille zu verkaufen 23 S.
Nächtliche Tagträume 18 S. Phantomias
Eine kuriose Kreuzfahrt 28 S.
Der geklaute Plan 25 S.
Die Speck-weg-Diät 25 S. Donald Duck
Der faule Pflanzen-Franz 30 S. Daniel Düsentrieb und Franz Gans


Inhalt[Bearbeiten]

Drachenritter Donald

In einer mittelalterlichen Fantasiewelt zerstört Donald, der Drachenritter, aus Versehen die Nahrungsvorräte seines Volkes. Die holde Daisy gehört einem anderen Volk mit ähnlichen Problemen an. Als ein Drache angreift, müssen beide Seiten zusammenarbeiten um die Gefahr zu bekämpfen.


Klub der Milliardäre

Um eine Wette zu gewinnen muss Dagobert Duck innerhalb weniger Tage ein Vermögen an einem zufällig ausgewählten Ort verdienen.

Schon anhand des Zeichenstils ist sofort ersichtlich, dass dies eins ältere Geschichte ist. Sie stammt von 1967 und wurde zuvor noch nicht in Deutschland veröffentlicht (nur in Italien und Frankreich veröffentlicht).


Das Geheimnis von Venedig

Ein Antiquitätendieb versucht Leonardo da Vincis geheime Erfindungen zu stehlen. Dazu braucht er Goofys Hilfe, denn die "atonalen Frequenzen" in seinem Gesang öffnen die Geheimtüren.


Stille zu verkaufen

Donald soll Dagoberts Haus in den Bergen verkaufen. Er hat jedoch nicht mit dem geschwätzigen Nachbarn gerechnet, der alle Kunden vergrault.


Nächtliche Tagträume

Phantomias stellt sich vor wie die Welt aussehen würde, wenn alle Menschen gut wären.


Eine kuriose Kreuzfahrt

Donald Duck und Dussel Duck arbeiten auf einem Kreuzschiff, das jedoch bald nach Beginn der Reise untergeht.


Der geklaute Plan

I-176 entwickelt einen Plan um Dagoberts Geldspeicher auszurauben. Nachdem die Panzerknacker jedoch verreisen wird der Plan von einer anderen Verbrecherband ausgeführt.


Die Speck-weg-Diät

Donald Duck und Gustav Gans nehmen an einem Fitnessprogramm teil, um festzustellen, wer schneller abnimmt.


Der faule Pflanzen-Franz

Franz Gans schafft es nicht auf Daniel Düsentriebs Erfinderwerkstatt aufzupassen ohne einigen Schaden anzurichten.