Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

LTB 352

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
LTB 352: Reif für die Insel
Erscheinungsdatum: 20.06.2006
Chefredakteur: Peter Höpfner
Geschichtenanzahl: 8/9 Geschichten
Preis (1. Auflage): € 4,20
Besonderheiten:

Zum ersten Mal seit vielen Jahren werden die Geschichten im LTB wieder durch eine Rahmenhandlung zusammengehalten.

Weiterführendes
Ind.PNG Infos zu LTB 352 beim Inducks
vorherg. Ausgabe folgende Ausgabe
(© Egmont Ehapa)

Rahmengeschichte[Bearbeiten]

(© Egmont Ehapa)

Die Rahmengeschichte handelt von Donald, der in der Lotterie gewonnen hat und mit dem Geld seine nähere Verwandtschaft (Dagobert, Tick, Trick, Track & Daisy) und seine Bekannten Micky und Goofy zu einer Reise in südliche Gefilde eingeladen hat. Nun sitzen alle im Flugzeug und erzählen ehemalige Abenteuer.

Kleine Sorgen, große Sorgen[Bearbeiten]

(© Egmont Ehapa)

Auf dem Weg zur Auktion einer Polynesianischen Puderquasten – Plantage geraten Dagobert und sein Pilot Donald in ein Gewitter. In dem Sturm fliegt der Glückszehner aus dem Fenster und Dagobert springt kurzerhand mit einem Fallschirm hinterher. Er landet auf einer Vulkaninsel. Notgedrungen fliegt Donald ihm hinterher, findet Dagobert aber zunächst nicht wieder, weil dieser in eine Felsspalte gestürzt, dabei ohnmächtig geworden und dann bei einem Volk gelandet ist, das innerhalb des Vulkans wohnt. Bald erfährt Dagobert, dass das Vukanvolk sehr klein ist (wie Ameisen) und er durch die vulkanischen Gase bei seinem Sturz ebenfalls verkleinert wurde. Derweil hat Donald am oberen Ende des Vulkans jede Hoffnung aufgegeben...

Das geheime Tal der Elefanten[Bearbeiten]

(© Egmont Ehapa)

Goofy und Micky sind auf Safari – Tour und finden es schade, dass sie keine Elefanten zu sehen bekommen werden, da diese sehr scheu sind, da passiert es: Zufällig fängt es an zu gewittern, drei Blitze stecken das Gras vor dem Safari–Bus in Brand und so müssen alle Tiere der Savanne fliehen, da die gesamte Savanne brennt. Zufällig kommen die Tiere von links und rechts auf den Bus zu, sodass Gefahr besteht, man könnte zu Touristen–Mus verarbeitet werden. Zufällig handelt es sich nämlich bei der Hälfte der Tiere um Elefanten! Und was machen Micky und Goofy? Sie stellen sich vor den Bus und fangen an zu winken und zu hoffen, dass die Tiere so von ihnen abgelekt werden. Und was passiert? Die Elefanten haben Angst vor der Hampelei Mickys und Goofys und drehen bei. Zufällig haut der Safaribus dann ohne Goofy und Micky ab und als Micky und Goofy alleine sind fängt es an zu regnen und der Brand wird gelöscht. Micky und Goofy finden ein verirrtes, einsames Elefantenbaby und beschließen ohne Zweifel, es sofort mitzunehmen. Als Micky und Goofy einen Fluss überqueren wird Goofy von den Fluten mitgerissen. Goofy wird gerettet und hinter dem Wasserfall findet sich das Zuhause des Kleinen, das geheime Tal der Elefanten!

Preis der Sparsamkeit[Bearbeiten]

Damit Donald es lernt, nicht mehr so viel Geld auszugeben, begleitet er Dagobert eine Woche lang. Doch Donald lernt das Knausern etwas zu gut bei Dagobert...

Fiese Brüder[Bearbeiten]

(© Egmont Ehapa)

In dieser Geschichte bekommt Dagobert es mit den drei Brüdern von Klaas Klever zu tun. Sie heißen Kaspar, Kasimir und Klever und wurden offenbar von ihrem schwerreichen Bruder betrogen und wollen sich nun via Dagobert an ihm rächen.

Der glückliche Zeuge[Bearbeiten]

(© Egmont Ehapa)

Gustav soll demnächst in einem wichtigen Prozess gegen einen absolut gemeingefährlichen Gauner aussagen. Daher hat ihm die Polizei Schutz angeboten, da sie vermutet, dass der Gaunertrupp des Angeklagten Übergriffe auf Gustav veranstalten wird. Doch weil Gustav den Polizeischutz strikt abgelehnt hat, soll Phantomias ihn nun bewachen. Doch Gustav hat das bei seinem Glück gar nicht unbedingt nötig...


Dussels Urlaubslieferservice[Bearbeiten]

Dussel gründet mit Donald aber ohne dessen Wissen einen Lieferservice, die bestellten Sachen kommen aber viel zu spät an...


Das große Geld von Panzu – Pizzu[Bearbeiten]

Es geht um eine Schatzsuche in der Panztekenstadt „Panzu – Pizzu“. Dagobert will nämlich eine sagenumwobene riesige Münze für sich einsacken...


Eifersüchtig wie ein Erpel[Bearbeiten]

Daisy und Gustav fahren getrennt auf Kreuzfahrt – allerdings beide zu den Flitschi – Inseln. Und da Donald vermutet, Gustav sei wegen Daisy da hin gefahren, wird er rasend eifersüchtig und schlecht sich auf Gustavs Kreuzfahrtschiff als blinder Passagier ein...