Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

LTB 353

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
LTB 353: Donald taucht ab
Erscheinungsdatum: 18.07.06
Chefredakteur: Peter Höpfner
Geschichtenanzahl: 8 Geschichten
Preis (1. Auflage): € 4,20
Besonderheiten:

Fortsetzung der Rahmenhandlung aus dem LTB 352


Weiterführendes
Ind.PNG Infos zu LTB 353 beim Inducks
vorherg. Ausgabe folgende Ausgabe
(© Egmont Ehapa)

Reif für die Insel[Bearbeiten]

(© Egmont Ehapa)

Zeichnungen: Massimo Fecchi

Die Fortsetzung der Rahmengeschichte aus LTB 352. Auf der Insel ihrer Träume angekommen merken alle außer Donald, dass diese gar nicht so traumhaft ist. Das angebliche Luxushotel ist verfallen und die Gastgeber nicht besonders nett. Die Reisenden sind vollkommen alleine auf der Insel – außer den Panzerknackern natürlich, die Donalds Geld abgreifen wollen, aber das wissen Micky und Konsorten ja nicht. Und plötzlich verschwinden Daisy und Goofy...

Abenteuer unter Wasser[Bearbeiten]

(© Egmont Ehapa)

Micky und Goofy sind auf einem Segeltörn. Micky hat nach eigenen Angaben „alles unter Kontrolle“, als aber ein Sturm aufzieht, fangen jedoch die Probleme an...


Ein wandlungsfähiger Gegner[Bearbeiten]

(© Egmont Ehapa)

Da diese Geschichte eine Fortsetzung der Story „Dem Wandler auf der Spur“ (Tulipano / Gatto / Mazzon) aus der LTB Enten-Edition 8 ist, empfiehlt es sich natürlich, diese vorher zu lesen. Man versteht die Geschichte aber auch so. Es geht um den Wandler, einen Menschen, der andere Personen täuschend echt nachmachen kann. Nachdem ihn Phantomias in der Geschichte „Dem Wandler auf der Spur“ dingfest machen konnte, bricht er nun mit einem seiner Tricks aus dem Gefängnis aus. Schon bald ist Entenhausen in heller Aufregung und die erneute Jagd auf den Wandler beginnt...

Die einzig wahre Liebe[Bearbeiten]

Gitta geht zu Dagobert hinein. Der schmeißt sie hinaus. Daisy aber hat Gitta nur hineingehen sehen, und als Dagobert seinen Glückszehner anhimmelt, glaubt sie, er wolle sich mit Gitta verbändeln. Die Nachricht bleibt natürlich nicht bei Daisy und so soll ein Fest organisiert werden, zu dem Dagobert „seinen Schatz“ (für ihn der Glückszehner, für Daisy Gitta) mitbringen soll. Das bekommt Gundel spitz und lädt sich kurzerhand selbst ein...

Vulkan der Ideen[Bearbeiten]

Daniel Düsentrieb, seines Zeichens nicht besonders hochbezahlter Erfinder und Ingenieur des reichsten Mannes der Welt, hat auf einmal keine Ideen mehr und produziert nur noch Schrott (so zum Bespiel das berühmte Nudelsieb ohne Löcher, um Wasser zu sparen). Um dem Abhilfe zu leisten, fliegen sie mit dem Höörr Ingeniöör auf die Insel Whais-du, wo es so etwas wie „Geistes-Regenerations-Bäder“ geben soll – mit den Panzerknackern im Schlepptau, die fälschlicherweise vermuten, Dagobert suche nach Gold. Absolut positiv ist der Auftritt von IQ, dem Superhirn unter den Panzerknackern.

Hitzige Zeiten[Bearbeiten]

(© Egmont Ehapa)

Heißester Sommer in Entenhausen und keine Wolke in Sicht. Oder doch? Ja, tatsächlich hat Daniel Düsentrieb eine künstliche gebaut. Die soll Regen bringen. Problem: Die Wolke hat offenbar überhaupt keine Lust dazu, die japsenden Entenhausener mit kühlem Nass zu beträufeln und haut einfach ab. Es folgen mehrere Erfindungen (Dagobert und Klever konkurrieren natürlich), von denen eine weniger funktioniert als die andere. Als die Panzerknacker in das Geschehen eingreifen, ist die unzuverlässige Wolke von Düsentrieb wieder da und das Chaos ist perfekt...

Olympiade der Vielfrasse[Bearbeiten]

Franz darf an einer sogenannten „Vielfraß-Olympiade“ teilnehmen, bei der allerhand kreative Sportarten zum Thema Essen auf dem Programm stehen. Entgegen dem Spruch „Mit Essen spielt man nicht“ wird zum Beispiel „Buletten-Golf“ oder ein „Wettschwimmen in Apfelsirup“ veranstaltet. Franz ist bei der Königsdisziplin, dem Fünfkampf angemeldet. Doch im Wettbewerb läuft nicht alles ganz koscher...

Tunnel ohne Wiederkehr[Bearbeiten]

(© Egmont Ehapa)

Donald und die Kinder halten sich derzeit in der Karibik auf. Sie bieten dort, um Geld zu verdienen, Touristenfahrten übers Meer an. Eines Tages entdecken Tick, Trick und Track in einer Höhle einen Satz Reagenzgläser. Als Tick kurz darauf noch einmal in die Höhle zurückkehrt, verschwindet er. Für Donald, Trick und Track beginnt eine Zeit des Hoffens.