DD 279

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Donald Duck 279
Erscheinungsdatum: 14 Oktober 1983
Anzahl Geschichten: 6 Geschichten
Preis: DM 3,40
Vorherige Ausgabe: DD 278
Folgende Ausgabe: DD 280

Inhalt[Bearbeiten]

Die dreizehnte Papyrusblüte[Bearbeiten]

Dagobert erwirbt ein antikes Schmuckstück aus Ägypten, das aus zwölf Papyrusblüten nachgebildet ist. Der Schmuck ist jedoch mit einem Fluch belegt: Falls der Besitzer die dreizehnte, dazu passende Blüte findet, wird er vom Pech verfolgt. Die Hexe Gundel lockt in der Hoffnung, dann an den Glückszehner zu gelangen, Dagobert und seine Neffen nach Ägypten, die jedoch rechtzeitig von dem Fluch erfahren und die dreizehnte Blüte nicht weiter suchen.

Goofys Goldmine[Bearbeiten]

Der verlorene Groschen[Bearbeiten]

Der Glückskeks[Bearbeiten]

Vorsicht Zapfenfall![Bearbeiten]

Die Minenmonster[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Donald Duck 279 bei Inducks Die Daten in diesem Artikel basieren auf Informationen von Inducks