Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Ein Fall für Micky 7

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ein Fall für Micky 7:

Sabotage im Zirkus

Erscheinungsdatum: 23.06.1994
Chefredakteur: Peter Schlecht
Redaktion: Joachim Stahl
Übersetzungen: Gudrun Smed-Puknatis
Preis: DM 4,20

öS 30,–

Vorherige Ausgabe: Ein Fall für Micky 6
Folgende Ausgabe: Ein Fall für Micky 8

Fallfürmicky07a.jpg



Sabotage im Zirkus[Bearbeiten]

Originaltitel: A Night at the Circus

Eine Reihe von Unglücksfällen im Zirkus Baldoni lassen Micky auf Sabotage schliessen, doch warum sollte jemand den Zirkus aus der Stadt vertreiben wollen? Merkwürdigerweise wird zur gleichen Zeit im Palast-Hotel die Krone von König Raffino von Raffinistan gestohlen, der auf Staatsbesuch in Entenhausen weilt. Micky und Kommissar Hunter stehen bei dem scheinbar perfekten Diebstahl vor einem Rätsel, bis Micky – mit Hilfe seines Klempners – eine Verbindungen herstellen kann zu zwei Artisten des Zirkus’, die beide ein Motiv und die Fähigkeiten für den schlau eingefädelten Diebstahl haben.


Das verschwundene Rennpferd[Bearbeiten]

Originaltitel: The Great Race Case

Einen Tag vor dem Entenhausener Galoppderby wird Silvermoon, der Favorit des Rennens, entführt. Offenbar wollen die Entführer, daß das Pferd nicht am Rennen teilnimmt, aber die Hinweise, die Micky entdeckt, deuten noch auf etwas anderes hin: Silvermoons Teilnahme an diesem Derby wäre wegen ihrem Gesundheitszustand wahrscheinlich ihr letztes Rennen gewesen, und nur wenige Leute hätten daraus einen Vorteil ziehen können. Sehr schnell entlarvt Micky jedoch zum einen die Betrüger, zum anderen die Entführer, die diesen Betrug verhindern wollten.