Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Timon

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Timon preist Pumbaa bei den Hyänen an(© Disney)

Das Erdmännchen Timon hatte in dem Film König der Löwen seinen ersten Auftritt. Sein bester Freund ist das Warzenschwein Pumbaa.

Sein Name bedeutet übersetzt Sorgenlos.

Charakter, Freunde und Feinde[Bearbeiten]

Timon ist eigentlich ziemlich unzuverlässig. Beim Wache schieben hat er durch Blödsinn die Hyänen angelockt. Das führte für ihn zum Ausschluß aus dem Clan der Erdmännchen. Er war verstoßen als er Pumbaa kennenlernte. Timon ist im Gegensatz zu Pumbaa ziemlich quirlig und aufgedreht. Ständig lockt er sich irgendwelchen Ärger an. Pumbaas Ideen werden als seine eigenen Ideen verkauft. Pumbaa glaubt ihm diese Lüge sehr häufig. Ohne Pumbaa wäre Timon aufgeschmießen.

Zu seinen Freunden gehören neben Pumbaa, Simba, Rafiki, Zazu, Donald Duck und Micky Maus.

Er ist in ein wunderbares Erdmännchenmädchen verliebt doch die will meistens nichts von ihm wissen. Er ist ihr zu aufgeblasen.

Scar und Hyänen zählen ebenfalls zu seinen Feinden.

Timons und Pumbaas erstes Treffen[Bearbeiten]

Als Timon dieses wilde Warzenschwein zum ersten Mal sah, ist es entsetzt davon gelaufen. Als Timon dann aber von Hyänen angeriffen wurde, rettete Pumbaa Timon durch seine gefürchteten Gase. Timon war überglücklich über diesen Freund der ihm die Feinde vom Leibe halten konnte.

Timons Auftritte[Bearbeiten]

Kino und Fernsehen

Videospiele