DD 425

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Donald Duck 425
Erscheinungsdatum: 20 Dezember 1990
Anzahl Geschichten: 3 Geschichten
Preis: DM 3,80
Vorherige Ausgabe: DD 424
Folgende Ausgabe: DD 426

Inhalt[Bearbeiten]

Alte Liebe rostet nicht[Bearbeiten]

(© Egmont Ehapa)

Auch Dagobert trifft seine Jugendliebe wieder. Früher, als er sich mit Maronen sein erstes Geld verdiente, verkaufte eine Frau namens Moly McGold neben ihm immer Holzlöffel. Getrennt voneinander und doch nebeneinander wohnend erwirtschafteten die beiden ihre erste Million. Molly war und ist Dagoberts große Liebe. Eines Tages jedoch verliert sie aufgrund eines neuen Stadtviertels, in das sie große Mengen Geld reinpumpt, ihr ganzes Geld und beschließt, Entenhausen den Rücken zuzukehren und irgendwo noch einmal neu anzufangen. Sogar Dagoberts Heiratsantrag schlägt sie aus („Willst du mit mir meinen Geldspeicher einrichten?“). Doch nun kommt sie wieder zurück nach Entenhausen und Dagobert beginnt, sie wieder zu umgarnen wie in alten Zeiten.


(Fast) Wie im Film[Bearbeiten]

Die neue Nummer eins[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Donald Duck 425 bei Inducks Die Daten in diesem Artikel basieren auf Informationen von Inducks