DD 467

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Donald Duck 467
Erscheinungsdatum: März 1994
Anzahl Geschichten: 4 Geschichten
Preis: DM 3,80
Vorherige Ausgabe: DD 466
Folgende Ausgabe: DD 468

Inhalt[Bearbeiten]

Alarm auf hoher See[Bearbeiten]

Gewichtsprobleme[Bearbeiten]

Eine rentable Rolle[Bearbeiten]

I TL 1749-C

Eines schönen Tages hat Onkel Dagobert richtig gute Laune und schländert vergnügt in den Milliardärsklub. Dort machen ihn einige Mitglieder darauf aufmerksam, dass das Theater für ein neues Stück noch Laiendarsteller sucht. Begeistert macht sich Dagobert auf den Weg und kann den Regisseur überraschenderweise überzeugen. Er bekommt eine Hauptrolle, staunt aber nicht schlecht, als ausgerechnet Klaas Klever sich als Intendant des Theaters zu erkennen gibt. In der Folge versucht Klever mit allen Mitteln, die Proben zu sabottieren. Am Tag der Uraufführung bestellt Onkel Dagobert seinen Neffen Donald ein, um auf die wertvollste Requisite, einen goldenen Krug, aufzupassen. Jedoch setzt Klaas Klever weiterhin alles daran, die Vorstellung zu vermasseln und Onkel Dagoberts Ruf zu schädigen. Wider aller Erwartungen wird das Stück für Dagobert zum Erfolg.

Aus Daisys Tagebuch – Liederliche Liebesdienste[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Donald Duck 467 bei Inducks Die Daten in diesem Artikel basieren auf Informationen von Inducks