Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

DD 470

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Donald Duck 470
Erscheinungsdatum: 9 Juni 1994
Anzahl Geschichten: 3 Geschichten
Preis: DM 3,80
Vorherige Ausgabe: DD 469
Folgende Ausgabe: DD 471

Inhalt[Bearbeiten]

Die sieben Schatzkisten[Bearbeiten]

Donalds Geld reicht nur für sechs Tage. Nur leider hat die Woche 7 Tage und deshalb fragt er Dagobert, ob der eine Aufgabe für ihn hat. Donald muss 7 Pakete ausliefern und bekommt dafür 7 Taler Trinkgeld, das er behalten darf. Er besucht einen 7-stündigen Vortrag zum Thema „Bringt Ihnen die Zahl 7 Glück oder Pech?“ und kauft sich danach ein Buch zum Thema für seine 7 Taler. Während Donald das Buch liest, ruft Dagobert an. Er hat wieder einen Job für Donald: Dieser soll für einen Tageslohn von 7 Talern 7 Eingeborenenstämme aufsuchen, von denen Dagobert seit 7 Monaten nichts mehr gehört hat. Die Eingeborenenstämme haben Dagobert nämlich ihre 7 Tonnen Nüsse der letzten Ernte, die Dagobert für die Herstellung seiner Nussschnitten braucht, nicht geliefert. Auf der Insel der Eingeborenenstämme angekommen, erfährt Donald, dass die 7 Stämme die 7 Tonnen Nüsse der letzten Ernte nicht schicken konnten, weil die Plantage von den 7 Riesenkatzen von König Septimus dem 7. besetzt sind. Diese bewachen die 7 Schatzkisten des alten Königs. Donald versucht also mit Hilfe seiner drei (nein, nicht 7) Neffen, die 7 Katzen zu verjagen, die 7 Schatztruhen zu finden und zu plündern und 7 Tonnen Nüsse zu Onkel Dagobert zurückzubringen ...

Der Hammer der Hexe[Bearbeiten]

Ein schlechter Tausch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Donald Duck 470 bei Inducks Die Daten in diesem Artikel basieren auf Informationen von Inducks