Dagoberts Detektive

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dagoberts Detektive bei ihrem Erstauftritt (© Disney)

Dagoberts Detektive sind zwei Disney-Figuren, die von Dagobert Duck beauftragt sind, die Aktivitäten der Hexe Gundel Gaukeley zu überwachen. Sie halten sich meistens in der Nähe von Gundel Gaukeleys Hütte auf, damit sie Dagobert Duck warnen können, wenn Gundel Gaukeley einen neuen Plan ersinnt, um Dagobert Ducks Glückszehner zu stehlen. Die Detektiv-Figuren erinnern mit ihrer Kleidung und aussehen an die berühmtesten fiktiven Detektive Sherlock Holmes und Dr. Watson aus den Romanen des britischen Autors Arthur Conan Doyle.

Geschichte[Bearbeiten]

Eine Illustration von Wanda Gattino (© Disney)

Ihren Erstauftritt hatten sie in der Carl Barks-Geschichte Anschlag auf den Glückstaler. Danach traten sie ein weiteres Mal in Die vielen Gesichter der Gundel Gaukeley von Carl Barks auf. Ihren ersten Auftritt in einer Geschichte, die nicht von Carl Barks stammt, hatten die Detektive in Die Nummer eins in Hexenhand (Story: Abramo Barosso und Giampaolo Barosso, Zeichnungen: Giovan Battista Carpi). Danach wurden sie von verschiedenen Italienern wie Luciano Bottaro oder Luciano Gatto, sowie von Brasilianern, Dänen, Niederländern und anderen verwendet. Der erste Amerikaner nach Barks, der die Detektive wiederverwendete, war Don Rosa, der sie in der Geschichte Der magische Tunnel aus dem Jahre 1989 einsetzte. Am Ende dieser Geschichte werden sie wegen Erfolglosigkeit zwar von Dagobert Duck entlassen, traten danach aber wieder in derselben Rolle wieder als Angestellte von Dagobert Duck in anderen Disney-Comicgeschichten auf.

Trivia[Bearbeiten]

  • Die Detektive wurden in verschiedenen Disney-Illustrationen dargestellt wie zum Beispiel auf Covern von Wanda Gattino oder Michel Nadorp.

Auftritte (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Anschlag auf den Glückstaler, Text und Zeichnungen: Carl Barks
  • Die vielen Gesichter der Gundel Gaukeley, Text und Zeichnungen: Carl Barks
  • Die Nummer eins in Hexenhand, Story: Abramo Barosso und Giampaolo Barosso, Zeichnungen: Giovan Battista Carpi, u. a. erschienen in LTB 28
  • Zauberspritzen, Story: Joel Katz und Donne Avenell, Zeichnungen: Vicar, u.a. erschienen in DDSH 157
  • Der magische Tunnel, Story: Don Rosa, Zeichnungen: Mau Heymans (Zeichnungen der ersten Seite) und Don Rosa (den Rest)
  • Der Zauberer aus dem Sumpf, Story: Per Hedman, Zeichnungen: Massimo Fecchi, u.a. erschienen in LTB 350
  • Besessenheit, Story: Byron Erickson, Zeichnungen: Daan Jippes, erschienen in DDSH 273

Galerie[Bearbeiten]

(alle Bilder: © Disney)

Weblinks[Bearbeiten]