DuckTales: Remastered

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen


DuckTales: Remastered
Ducktales Bildschirm.png
Titelbildschirm (© Disney Interactive)
Entwickler: WayForward Technologies
Publisher: Capcom
Release: 13.08.2013
Systeme: Wii U, Playstation 3, Xbox 360, PC

Android, iOS, Windows Phone

Genre: Jump ’n’ Run


DuckTales: Remastered ist ein Videospiel, dass am 13. August 2013 für die Wii U, Playstation 3, Xbox 360 sowie für den PC, im April 2015 auch für Android, iOS und Windows Phone veröffentlicht wurde. Es handelt sich dabei um eine Neuauflage des erfolgreichen NES-Titels DuckTales, welches bereits 1989 erschien. Entwickelt wurde DuckTales Remastered von WayForward Technologies, für die Veröffentlichung waren Capcom sowie Disney Interactive verantwortlich.

Capcom kündigte das Spiel erstmals auf der PAX East 2013 am 22. März 2013 an.[1] Bereits Ende 2011 begann die Entwicklung des Spiels.[2]

Neuerungen[Bearbeiten]

  • Der Spieler kann nun zwischen vier Schwierigkeitsgraden auswählen: Einfach, Normal, Schwierig und Extrem
  • Alle Level wurden vergrößert
  • Es besteht kein Zeitlimit mehr
  • Die Technik wurde angepasst: Neben einer englischen Synchronisation kann der Spieler nun nach jedem Level speichern
  • Mit dem Geldspeicher sowie den Berg Vesuv gibt es zwei neue Level
  • Die Charaktere sind handgezeichnet
  • Das Spiel bietet diverse freischaltbare Extras wie Artworks oder Musikstücke

Charaktere dieses Spieles[Bearbeiten]

Der Geldspeicher (© Disney/Capcom)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]