Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Hokus und Pokus

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gundel mit Hokus & Pokus (© Disney)

Hokus & Pokus (auch Gelsea und Gosta) sind die Nichten von Gundel Gaukeley. Sie wurden 2009 von Byron Erickson eingeführt, Carlos Mota ist ihr Standardzeichner. Ihre Namen weichen in den Veröffentlichungen ab, da die deutschen Namen erst 2019 im Inducks eingepflegt wurden.

Die zwei Nichten besuchen eine Zauberschule und suchen ihre Tante unregelmäßig auf. Dabei erleben sie so einige Abenteuer gemeinsam. Da sie Gundel als „Tantchen“ bezeichnen, ist auszugehen, dass Gundel Geschwister hat. Inwieweit die Nichte Ginnie von den italienischen Autoren mit ihnen verwandt ist, ist nicht bekannt.

Literatur[Bearbeiten]

Ein Komplettabdruck in einer LTB Enten-Edition oder dem Micky Maus Taschenbuch wäre wünschenswert.

Weblinks[Bearbeiten]