Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

LTB 343: Rezension

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
LTB 343 (© Disney)

In diesem Artikel kann jeder seine persönliche Meinung zu den im LTB 343 erschienenen Geschichten verfassen. Eine Unterschrift unter jedem Kommentar ist erwünscht, mit 3 oder 4 Tilden. Die Geschichten können mit Highlight Highlight, Gut Gut, Mittelmaß Mittelmaß oder Schlecht Schlecht bewertet werden. Bei der Bewertung sollten Zeichnungen, Plot und Übersetzung miteinbezogen werden.

Cover[Bearbeiten]

Ich finde das Cover sehr gut, weil es Donald als Detektiv zeigt!

Träume werden wahr[Bearbeiten]

Gut Gefällt mir ganz gut – auch die Zeichnungen. Wenn man sich das Geschehen nach der Lektüre durch den Kopf gehen lässt, kommt man zum Schluss, dass sämtliche Zufälle von Dagoberts Wahrträumen ausgelöst worden sind. Besonders viel Sinn macht die Geschichte aber auch dann nicht…

-- Silly Symphony, Oktober 2005

Gut Ob sinnvoll, oder -frei, „Täume werden wahr“ ist eine gute Geschichte. Clever, wie Donald in dem Glauben absoluter Macht gelassen wird. --DUCK 20:33, 5. Nov 2006 (CET)

Gemüse für den Nordpol[Bearbeiten]

Mittelmaß Schade! Sehr schön gezeichnet zwar, doch die Geschichte von Carlo Panaro ist lahm – wie sehr oft bei diesem Autoren. -- Silly Symphony, Oktober 2005


Ein Fall für Detektiv Duck[Bearbeiten]

Mittelmaß Ganz nett, aber was soll die eher sinnlose Rätselei? Und die Aufteilung übers halbe LTB? -- Silly Symphony, Oktober 2005


Wiederbeschaffungen aller Art[Bearbeiten]

Mittelmaß Ein Nichts von einer Geschichte. Weder gut noch schlecht. Einfach „gar nicht“. Den Autoren Rodolfo Cimino gibt's also immer noch…

-- Silly Symphony, Oktober 2005

Eine Pyramide mit Tiefgang[Bearbeiten]

Mittelmaß Interessante Grundidee, doch die Story bleibt unausgereift und wirkt unter Zeitdruck zusammengestoppelt. Bitte bringt wieder italienischen Micky-Geschichten!! Die sind doch um Welten besser! -- Silly Symphony, Oktober 2005


Guter Schlaf für alle[Bearbeiten]

Mittelmaß Nette Idee, die aber nicht richtig funktioniert. Ganz nett zu lesen, aber letztlich unbefriedigend. -- Silly Symphony, Oktober 2005


Eine hartnäckige Verlobte[Bearbeiten]

Mittelmaß Die Phantomias-Geschichte ist zwar lang – aber deshalb noch lang nicht gut. Lauwarme Geschichte, mittelmäßig gezeichnet. -- Silly Symphony, Oktober 2005


Kindertarif[Bearbeiten]

Gut Eigentlich ein ganz netter One-Pager. Dagobert ist in dem Kostüm einfach niedlich und auch sonst mangelt es der Geschichte an nichts.

Sonntagsausflug wider Willen[Bearbeiten]

Mittelmaß Die Panzerknacker-Story ist kurz, aber ganz nett – und prima getextet! Dass nach dem Tresorklau die Flucht wegen autofreiem Sonntag nicht klappt, ist ein grandioser Einfall. Leider wird er sogleich fallengelassen und macht einer konventionellen „Alles-geht-schief“-Story Platz. -- Silly Symphony, Oktober 2005

Eher Schein als Sein[Bearbeiten]

Mittelmaß Das Gerücht, Donald sei Lottomillionär geworden, ruft Dagobert und die Panzerknacker auf den Plan. Etwas konfus, die Story. Und sehr konventionell. -- Silly Symphony, Oktober 2005


Schummler unter sich[Bearbeiten]

Gut Zum Schluss gibt's doch nochmals grün. Die Geschichte stammt zwar auch von Carlo Panaro, es ist aber die beste, die ich bislang von ihm gelesen habe. Und Marco Mazzarellos Zeichnungen werten das Ganze nochmals auf. -- Silly Symphony, Oktober 2005


Fazit[Bearbeiten]

Auch LTB 343 bedeutet wieder: Eine Donald-Geschichte nach der anderen. Das langweilt! -- Silly Symphony, Oktober 2005